Mittwoch, 2. Oktober 2013

Workshop am Samstag - das war wieder mal so richtig schön....


 Am Samstag habe ich nach längerer "Zwangspause" mal wieder zu einem Workshop eingeladen.
Ich hab mich riesig darauf gefreut und das dann auch noch 12 meiner Kundinnen kommen konnten war natürlich super. Es war zwar zeitweise etwas eng aber ich glaube es hat trotzdem allen Spaß gemacht.
Da es ja jetzt schon richtig herbstlich draußen ist und Eulen im Trend sind, dachte ich mir mache ich mal so eine Eulen-Tüten-Verpackung mit einer passenden Klammer dazu.
Die Augen sind verschiedene Kreisstanzer, der Schnabel die Hälfte eines Quadrats und die Wellen unten am Bauch, habe ich mit Hilfe der Big Shot (SU-Katalog 2013/14 S.184) und den Framelits "Kreis-Kollektion" (Stampin Up Katalog S.186) gestanzt. Der Stempel "Mach auf" kommt aus dem Stempelset "Tafelrunde" und das Set findet ihr auf Seite 12 im Stampin Up Katalog 2013/14.

 
Diese Karte war auch ein Projekt am Samstag. Den Stempel mit der Eichel  ist in dem Set "Truly Grateful" (S.19) und im Stampin Up Herbst-Winterkatalog 2013/14 zu finden. Der Hirsch mit seinem tollen Geweih stammt aus dem Stempel Set "Auf die Geschenke, fertig los!" (SU-Herbst-Winterkatalog S.33). Normalerweise ist noch die Aufschrift "Erst öffnen zur Bescherung" auf diesem Stempel, aber wenn ihr einen Marker nehmt und dann nur den Hirsch anmalt, könnt ihr diesen Weihnachtsstempel auch für eine herbstliche Karte benutzen. Mit Hilfe der Big Shot (SU-Katalog S. 184) und der Prägeform "Schönschrift" (SU-Herbst-Winterkatalog 2013/14 S.24) haben wir einen Core`dination Cardstock geprägt und dann abgeschliffen, damit der hellere Kern von diesem besonderen Papier zum Vorschein kommt. Das Designer Papier "Meisterwerke" (SU-Katalog 2013/14 S.150) hat es vom alten Katalog in den neuen Katalog geschafft und das hat auch seinen Grund: Es ist wunderschön!
Für den inneren Teil der Karte habe ich mich bei dem Text für einen Stempel aus dem Set "Tausend Dank" (SU-Katalog 2013/14 S.29) entschieden und der Ährenstempel stammt wieder aus dem Set "Truly Grateful"(SU-Herbst-Winterkatalog 2013/14 S.19). Die Technik der Karte ist ganz einfach, aber trotz allem, finde ich, sieht sie irgendwie besonders aus.
 
 
Zu guter letzt zeig ich euch noch die Täschchen die wir noch gestaltet haben. Rechts beim Täschchen kam wieder ein Stempel aus dem Set "Tausend Dank" (SU-Katalog 2013/14 S.29) zum Einsatz und links habe ich den Stempel "Happy Halloween" aus dem Stempelset "Ein duftes Dutzend" (SU-Katalog 2013/14 S.27) benutzt.
Innen ist Platz für ein kleines Schoki, Geld, Gutschein, ein Briefchen oder wie eine meiner Kundin meinte: "Das Täschchen würde ihr reichen zum shoppen... wenn eine Kreditkarte darin wär!"
 
Leider hab ich wieder mal nicht alle auf dem Foto, erwischt aber trotzdem seht ihr wie fleißig sie am werkeln sind.
Diese tollen Geschenke haben mir meine Kundinnen mitgebracht. Ist das nicht lieb?!
Vielen lieben Dank nochmal. 
Im Eifer des Gefechts habe ich wieder mal vergessen das Give-away, das ich für alle gemacht habe, zu fotografieren. Aber vielleicht kann mir ja jemand von meinen lieben Damen ein Foto davon schicken, dann zeig ich es euch bei Gelegenheit.
So, ich hoffe euch gefallen die Werke auch und würde mich freuen wenn ihr einen Kommentar da lasst.
 
Kreative Grüße
Mel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen