Sonntag, 9. Dezember 2012

3 Tage Weihnachtsmarkt - Nagold ...

...liegen nun hinter Katrin und mir! Das ist auch der Grund warum es hier so ruhig war.
Die ganze Organisation und das Werkeln für den Stand hat mich total in Anspruch genommen. Die Schlafzeiten waren wirklich kurz... sehr kurz!! Irgendwie kommt Weihnachten ja jedes Jahr so plötzlich!!!!
Es waren 3 anstrengende aber wirklich tolle Tage. Hier seht ihr unseren Stand der mit vielen tollen Geschenkideen, die mit viel Liebe, von uns gestaltet wurden, geschmückt war. 


Weihnachts-Karten durften natürlich auch nicht fehlen und
in unserem schönen Ständer kamen sie so richtig "profi-mässig" zur Geltung!

Eine bunte Mischung Geschenkverpackungen, kleine Mitbringsel, genähtes, Katrin´s selbsthergestellten Marzipan-, Toffifee- und Lebkuchenlikör u. vieles mehr warteten auf die Besucher. Aber auch unser selbsthergestellter Punsch und vor allem der weiße Glühwein "Katrin´s Bester" auch selbst hergestellt, fand reißenden Absatz und richtige Fan´s in kürzester Zeit, die ihren Bekannten gleich davon erzählt haben und zu uns schickten. Das war echt der Hammer. Deshalb hatten wir in den 3 Tagen keine 5 Minuten langeweile, es war echt genial.
Katrin und ich mit unseren Weihnachtsmützen und roten Bäckchen!!
Vor Kälte - oder Hitze (wir standen direkt vor unserem Gasofen!) - oder vielleicht vom Glühweindampf (die Betonung liegt auf "Dampf") der uns in den Kopf stieg? Ich weiß es nicht mehr, vielleicht von allem etwas.

Von den Besuchern wurden wir in den höchsten Tönen gelobt, sei es für den leckeren weißen Glühwein, den Punch oder für unsere mit viel Liebe gestalteten Produkte. Das konnten wir manchmal gar nicht fassen, wieviel positives Feedback wir bekamen.
Es war echt superschön und deshalb vielen Dank an alle die da waren ob Freunde, Bekannte, Verwandte, Kunden, zukünftigen Kunden und allen anderen Besuchern.
Aber der allergrößte Dank gehört Katrin´s und meinem Mann die uns sehr viel geholfen und uns tatkräftig unstützt haben und unseren fleißigen "Tassen-Spülern/innen":)

Aber natürlich möchte ich auch meiner lieben Katrin danken für die wunderschöne Zusammenarbeit und dem Spaß den wir zusammen hatten und ich hoffe das sie mit mir dann doch, vielleicht, hoffentlich, trotz dieser Strapatzen, wieder den Weihnachtsmarkt 2013 macht!!!
 In den 3Tagen hatten wir sehr viel Spaß - Katrin auch mit dem Nagolder Landesgartenschau-Maskottchen -  haben viel gelacht, hatten viele nette Gespräche und Begegnungen und das ist es was die ganzen wochenlangen Vorbereitungen und die 3 anstrengenden Tage es aus und Wert machen!
So und nun fliege ich müde und kaputt in mein Bett und träum was schönes - vielleicht vom Nagolder Weihnachtsmarkt 2013!
 
Kreative Grüße
Mel

Kommentare:

  1. Ohhhhhhhh! Was für ein schöner Beitrag! :-)
    ... mir gefällt vor allem der Spruch: "Mit vieeeel Liebe!" :-)

    Erhol dich gut,
    deine katrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mel,

    das war ja wirklich ein schöner Stand. Ich hatte dieses Jahr zum ersten Mal eine kleine Ecke vom Stand meiner Nachbarn, bin da aber ein wenig untergegangen. Fürs erste Mal wars aber trotzdem ganz o.k. Wenn ich euren Stand so she, weiß ich, was ich zu tun habe. Was lief - außer dem Glühwein- denn am besten.
    LG
    Tina

    AntwortenLöschen