Dienstag, 26. Juni 2012

Kartenbox





In unserem Stampin Up Team machen wir immer verschiedene Aktionen. Gerade machen wir die Aktion, "Workshop-Projekt-Anleitungen". Das heißt jede Woche ist eine andere Demo (natürlich nur die, die sich daran beiteiligen möchten, niemand wird gezwungen) dran eine Anleitung in unserem Forum zu posten. Diese Woche war ich dran und ich hab die Anleitung für diese Kartenbox mit meinen Kolleginnen geteilt. Es ist wirklich super, wenn man sich in einem Team wohlfühlt und man sich gegenseitig unterstützt. Deshalb scheut euch nicht wenn ihr mit dem Gedanken spielt auch Demo zu werden, dann meldet euch einfach, ich werde euch Rede und Antwort stehen und ich freue mich immer über Teamzuwachs.
So nun zu meinem Projekt. Die Box habe ich in "Petrol" farbenen Cardstock hergestellt und mit dem Designerpapier "First Edition" beklebt. Als Verschluß habe ich eine Blume aus der Stanze "Blume" gestaltet. Bei den Karten kam das Stempelset "Everything Eleanor" und "Kreative Elemente" zum Einsatz. In die Box passen 6-10 Karten mit Umschläge. Ich finde das ist eine super Geschenkidee. Ich hoffe euch gefällt meine Karten-Box und bin schon auf eure Kommentare gespannt.

Kreative Grüße
Mel

Kommentare:

  1. Dein Set ist Traumhaft! In ein Team sein und man sich gegenseitig unterstützt ist wirklich wichtig!
    Habe ich dir schon erzählt? ich bin schon bei SU! mein blog: http://stempella85.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Mel,
    ein tolles Set hast DU da gewerkelt.... das muss wirklich Spass machen wenn man sich gegenseitig zu so schönen Sachen inspiriert.
    LG-Antje

    AntwortenLöschen
  3. Das Set ist wirklich toll geworden!
    LG Irmhild

    AntwortenLöschen
  4. Moin Mel,
    das ist ein sehr schönes Set geworden. Ist auch mal eine schöne Geschenkidee, mit fertigen Karten gefüllt, finde ich.
    Schönen Rest-Sonntag und liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Mel,

    das sind wunderschöne Ideen. Ich mag ja solche Naturgestaltungen ganz besonders.

    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen