Sonntag, 6. Mai 2012

Geschenke zum Einzug



Vor kurzem sind zwei Pärchen in ein neues Heim gezogen. Normalerweise schenkt man ja Brot und Salz zum Einzug. Also dachte ich mir mache ich hierfür eine Verpackung. Die Anleitung hatte ich mir schon ewig lange auf meinem PC abgespeichert. Ich hab dann die Verpackung gemacht und was kam da raus ein Mini-kleines-Teil!!! Was für ein Brot soll da rein passen dachte ich mir, vielleicht eine Packung Knäckebrot - hochkant!!! Also das ganze dann nochmal von vorne und selbst größer errechnen. Raus kamen dann diese oberen Verpackungen, aber ein Brot habe ich dann doch nicht reingelegt sondern mich für die Kuchenvariante entschieden (ist halt ein süßes Brot*grins*) - Salz gab´s trotzdem dazu. Man kann selber Kuchen backen und reinstellen, aber auch die aus dem Supermarkt Regal passen super in meine Verpackung, wie ihr auf dem unteren Foto sehen könnt.
Zum gestalten habe ich einen Bogen Papier aus dem Designerpapier-Set "Beau Chateau" benutzt. Cardstock in Wassermelone, das neue Plissee-Satinband in Kirschblüte, den Schmetterlings-und den Wellenkantenstanzer, die zwei Wellenkreisstanzer, Strasssteinchen und Stempel aus dem Stempelset "Galante Grüße".
Beim zweiten habe ich das tolle Designerpapier "Kaffee-Kreationen" (auf dem Foto sieht man gar nicht wie schön es in Wirklichkeit ist, es hat nämlich so einen leichten Goldeffekt mit dabei) benutzt. Das Plissee-Satinband in Baiblau den Wellenkanten- und den Dekoratives Etikett Stanzer, Halbperlen und den Stempel aus dem Stampin Up Gastgeberinnen Stempelset "Allerlei Anhänger".
Bei beiden Pärchen ist es gut angekommen und das hoffe ich trifft auch auf euch zu, das es euch gefällt, deshalb freue ich mich wieder auf jeden eurer Kommentare.

Kreative Grüße und eine schöne Woche

Mel

1 Kommentar:

  1. Die sehen klasse aus! Der Schmetterling ist auch süß ;)
    Gibts dafür auch die Anleitung? ;)

    AntwortenLöschen