Freitag, 4. Mai 2012

Einladungskarten zur Hochzeit in grün-weiß







Ich habe vor kurzem den Auftrag bekommen Hochzeitseinladungskarten in grün-weiß zu gestalten.
Jetzt kann ich sie euch endlich zeigen, da sie alle verteilt sind.
Sie sollte eher schlichter sein aber dafür mit vielen Perlen. Ich hab natürlich einige Muster gemacht und zum Schluß hat dann diese Karte das Rennen gemacht. Die anderen Karten muß ich alle noch fotografieren, die zeige ich euch dann nach und nach. Auf der Vorderseite der Karte habe ich den Schnörkel aus dem Stempelset "Barocke Motive" benutzt. Darauf habe ich ein grünes Herz, das ich mit Hilfe der "Blütenkarte-Stanze" gemacht habe (damit es eine Einstecktasche gibt), mit 3-D-Klebepads, aufgeklebt. In das grüne Herz habe ich ein weißes Herz, das ich mit der "Herz-Stanze" ausgestanzt habe und mit dem Einladungsstempel aus dem Stempelset "Allerlei Grüße" in "Limone" bestempelt habe, eingesteckt. Ein Band darf natürlich nicht fehlen und hier habe ich das, wie ich finde wunderschöne, "geraffte Geschenkband in Limone" gewählt. Alles wurde dann noch mit den selbstklebenden Stampin Up - Perlen in verschiedenen größen dekoriert.
Den Innenteil der Karte wollte das Brautpaar auch gerne von mir bedruckt haben, da sie auf keinen Fall ein Einlegeblatt wollten. Ich hab dreimal geschluckt, da ich es noch nie gemacht habe, und mich dann doch breitschlagen lassen es zu machen. Ich war dann total erleichtert das ich das dann ganz gut hinbekommen habe. Das beste war, das mein Drucker das gleich grün hatte wie die "Limone-Stempelfarbe". Innen habe ich auf der rechten Seite nochmal den Schnörkel aus "Barocke Motive" benutzt und natürlich Perlen und auf der linken Seite habe ich ein Foto vom Brautpaar geklebt, das ich mit grünem und weißem Cardstock hinterlegt und mit 3-D-Klebepads festgeklebt habe.
Zum guten Schluß bekam der Umschlag auch noch einen Schnörkel verpasst. Es waren 45 Karten die "eigentlich" ziemlich schnell gestaltet gewesen wären - wenn da nicht die vielen Perlen gewesen wären, die mir in dieser großen Anzahl etwas das Leben schwer machten. Aber letztendlich zählt das Endergebnis und ich denke das kann sich doch einigermaßen sehen lassen, oder was meint ihr dazu?

Kreative Grüße
Mel

Kommentare:

  1. Na und ob sich das sehen lassen kann. Die Einladungskarten sind total schön. Richtig edel.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  2. Sind richtig schön geworden!
    Und dein neues Layout hier auch! :-)

    Bis bald (auf einen Kaffee?!?),
    katrin

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen total edel aus!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Mel,
    die sehen grandios aus... super... ich hätte auch meine Bedenken gehabt,den Innenteil zu bedrucken...man weiß ja nie was für eine Farbe der Drucker "ausspuckt" - sehr gelungen und harmonisch...
    LG-Antje

    AntwortenLöschen