Mittwoch, 11. April 2012

Jever-Swaps

Diese Swapkarte ist von mir. Ich habe Limone-CS mit dem Wellenquadrat so durch die Big Shot gedreht das ich das Papier an der Falzseite so hingelegt habe das es nicht durchdrennt wird damit eine gewellte Klappkarte entsteht. Darauf habe ich auf Zartrosa Cardstock das Medallion mit Versamark gestempelt und dann mit Wassermelone-Embossingpulver embossed. Die Punkte im Medallion habe ich mit Multikleber betupft und darauf unser Glitzerpulver gold gestreut. Mit einer Straßklammer habe ich den Schriftzug "Glückwünsche" aus dem Stempelset "Anlässlich" festgemacht. Mit Band und Straßsteinchen habe ich dann noch etwas dekoriert. Ich hoffe euch gefällt meine Karte.

Dieses Kärtchen mit Umschlag wurde mit dem Stempelset ´"Für´s Medaillon" gestaltet.
 Leider steht kein Name drauf welche Demo das Kärtchen gestaltet hat und ich hab´s leider vergessen mit wem ich es getauscht habe, wenn es jemand weiß oder die Demo es hier liest bitte melden dann trage ich es nach.

Ein Lesezeichen gestaltet  mit den Stempelset´s "Greenhouse Garden" und "Kleine Wünsche". Leider steht kein Name drauf welche Demo es gestaltet hat und ich hab´s leider vergessen mit wem ich es getauscht habe, wenn es jemand weiß oder die Demo es hier liest bitte melden dann trage ich es nach.

Dieses Kärtchen hat Karin A. mit dem Stempel "Triple Treat Flower" gestaltet. Gestempelt hat sie auf Hochglanzpapier und die Blume mit den Markern coloriert.

Ein Kärtchen ganz in weiß hat Irmhild K. gewerkelt. Auch sie hat Hochglanzpapier kombiniert mit Flüsterweißem Cardstock. Sie hat das Hochglanzpapier mit Hilfe der Big Shot und dem Prägefolder "Quadratisches Gitter" geprägt. Außerdem hat sie einen "Zarten Zweig" mit der Big Shot ausgestanzt und die Stanzer "Blumengruß", "Blume mit 5 Blumenblätter", "Stanzenpaket Itty Bitty Formen" und die "1"Kreis-Stanze" benutzt. Ich finde es hat eine tolle Wirkung so Ton in Ton.

Dieses schöne Hasenpärchen im Körbchen hat Maria R. für uns gezaubert. Sie hat auch das "Wellenquadrat" ausgestanzt und mit der Prägeform "Perfect Polka Dots" durch die Big Shot gelassen. Ausserdem hat sie die Stanzen "Briefmarke" und "Stanzenpaket Itty Bitty Formen" benutzt. Die "Ostergrüße" stammen aus dem Stempelset "Hasenparade".

Ein kleines Schächtelchen hat Sigrid A. für uns gestaltet. Sie hat dafür die Stanzen "Dekoratives Etikett" u. Geschwungenes Etikett" sowie "Wortfenster" benutzt.....

....in das kleine Schächtelchen paßt genau ein "F....Küsschen".
Das waren unsere Swap´s, wir waren zwar nur eine kleine Gruppe in Jever zum tauschen, trotzdem hat es viel Spaß gemacht und man hat wieder neue Ideen. Ich hoffe euch gefallen unsere Werke und bin schon auf eure Kommentare gespannt.

Kreative Grüße
Mel

Kommentare:

  1. Wunderschöne Werke die du uns hier wieder zeigst. Wunderschön!
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,
    das sind alles ganz zauberhafte Werke geworden.... gefallen mir alle.
    LG-Antje

    AntwortenLöschen
  3. Kann mich den beiden nur anschließen. Die Werke sind wirklich total toll geworden =) Bin gerade auch am überlegen, ob ich mich mal an Stampin Up versuchen sollte. Online habe ich diese Karte gefunden: Dankeskarten Konfirmation und will mich nun mal an so einem Tauben-motiv probiern. Ich hoffe da nehme ich mir nich zu viel als Anfänger vor ;)

    Liebe Grüße
    Die Becki

    AntwortenLöschen
  4. Oh, Das mit dem Link auf die Karte hat wohl leider nich geklappt. Hoffe jetzt geht es =) hier nochmal: Dankeskarten Konfirmation

    Liebe Grüße
    Die Becki

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Mel!
    Das petrolfarbene Lesezeichen habe ich gebastelt.Ihr Könnt meinen Blog unter Petras Stempelkeller bei Google finden. Freue mich das euch das Lesezeichen gefällt. Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen