Dienstag, 6. März 2012

Wellness Workshop - Selbstgemachtes Badesalz mit Verpackung und Handcreme Verpackung























Am Samstag fand mein Wellness Workshop statt. Wir haben Badesalz selbst hergestellt jeder konnte sein Badesalz dann auch selbst einfärben und beduften. Ich sag euch, hier lag ein Duft in der Luft, wie in der besten Parfümerie. Das Badesalz haben wir dann in ein schönes Glas eingefüllt und das dann etwas aufgehübscht.  Für das Badesalzglas musste ja dann auch noch eine Verpackung her damit es auch schön verschenkt werden kann. Für das Glas und die Verpackung haben wir die Stempelset´s "Tiny Tags", "Everything Eleanor" und "Kleine Wünsche" benutzt und das Designerpapier "Retro" aus der Sale-a-Bration Aktion. Sogar meine Kid´s Davina (9) u. Levin (7) machten mit viel Freude mit. Levin war total begeistert davon das Badesalz selbst herzustellen. Nur beim zweiten Projekt, war dann die Konzentration weg und da gingen sie lieber spielen. Das zweite Projekt ist eine verlängerte Pillowbox die wir mit der Big Shot ausgestanzt haben. Sie diente für die Verpackung einer kleinen Handcreme Tube. Dafür haben wir den Stempel "Triple Treat Flower" und das Set "Kleine Wünsche" benutzt. Außerdem das Designerpapier "Herbstnostalgie" aus dem Frühjahrsminikatalog.
Also mir hat der Workshop sehr gut gefallen und ich hoffe alle denken kurz an den schönen Mittag wenn sie ihr selbstgemachtes Wellnessbad geniesen.

Kreative Grüße
Mel


Kommentare:

  1. Wow - das sieht ja mal toll aus!

    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
  2. Wow - schön!!!
    Das ward ihr ja fleißig!

    Ich kann jetzt auch so Anhängerle mit Krönchen machen.
    Heute ist dein Päckchen angekommen.
    Vielen Dank!

    Grüßle, Biene aus dem Seifengarten

    AntwortenLöschen