Freitag, 10. Februar 2012

Blog Hop zum Valentinstag



Große und kleine Valentinskarte

Große Valentinskarte geschlossen.....

....und geöffnet.

Die kleine Karte geschlossen....

...und geöffnet. In das Täschchen kann man eine Schoki, Geld oder eine Gutscheinkarte reinstecken.

Süße Mäuschen zum Valentinstag

Mäuschen in Reih und Glied

Auf jeder Packung sind zwei Herzchen aufgeklebt....

....und jedes kann man individuell mit Sprüchen bestempeln.

Hier z.B.: "Meinem Valentinsschatz" "Mit einem Kuss"
Es ist mal wieder Blog-Hop Zeit im Stempelhaus Team und bestimmt kommt ihr von Susanne und habt bestaunt was sie für euch schönes zum Thema Valentinstag gestaltet hat. Wenn nicht, dann fangt doch einfach bei mir an und klickt euch einfach durch die Blog´s durch, bis ihr wieder bei mir landet und schaut euch die tollen Valentinsideen an.
Ich habe euch eine große Valentinskarte in rot-schwarz-weiß gestaltet. Die Stempel sind aus dem Stempelset "Auf die Liebe!" das ihr im Stampin Up Mini-Katalog findet. Das Designer Papier mit den roten Glitzer-Punkten, wie auch das Papier von der kleinen Valentinskarte mit den Glitzer-Streifen, ist eigentlich aus dem Weihnacht Designer Papier Set "Adventsbouquet", aber wie man sieht kann man es nicht nur zum Thema Weihnachten benutzen. Die kleinen Herzchen habe ich mit dem neuen roten Glitzerpapier aus dem Minikatalog ausgestanzt. Das Glitzerpapier ist der Hammer, ich liebe es!!!!
Die große Karte hält durch ein rotes Satinband. Die kleine Karte hält durch zwei Klammern aus dem Klammern-Set "Antik-Optik". Im Innenteil habe ich ein kleines Pergamin-Tütchen, das ich zuvor durch die Big Shot gelassen habe um ein paar Punkte darauf zu prägen, eingeklebt. In das Tütchen habe ich eine Mini-Schoki-Tafel gesteckt, aber es passt auch Geld oder eine Gutscheinkarte hinein.

Vor kurzem lachten mich ein paar weiße und rosa Mäuse beim einkaufen an und ich dachte, die muß ich mitnehmen und schauen was ich mit den Mäusen machen kann. Bis ich zuhause ausgedacht hatte was ich damit machen könnte, haben meine "Mäuse" zuhause alle aufgegessen!! Beim nächsten Einkauf gab es aber noch welche und ich habe dann gleich mal ein "Mäuse-ess-verbot" ausgesprochen. Somit konnte ich doch noch etwas damit gestalten. Schon verrückt, wenn man zum einkaufen geht und überlegt wie man das eine oder andere Produkt verbasteln könnte! Aber ich bin mir sicher ihr kennt das!!!
Die Mäuse habe ich in eine schmale Tüte gepackt und oben aus der "Blütenkarte-Doppeltanze"
Herzen zusammengeklebt und dort hinein die großen ausgestanzten Herzen eingesteckt. Auf die Herzen habe ich verschiedene Sprüche aufgestempelt wie z.B. "Meinem Valtentinsschatz"-"Mit einem Kuss" oder "Einfach so"-"Nur für dich" oder einfach nur "Danke dir". Mit Band und Perlen das ganze noch ausgeschmückt. Fertig! Ich hoffe meine Karten und Mäuse zum Valentintag gefallen euch und ihr hinterlasst mir einen Kommentar.
Nun hopst mal zu Gabi´s Blog und schaut was sie wieder tolles gestaltet hat. Viel Spaß!

Mel

Kommentare:

  1. Hallo Mel, Blog Hop habe ich ja noch nie gehört! Ich werde es definitiv mal ausprobieren und mich wild durch die Blogs klicken. Ich hätte da auch noch einen prima Valentinstag Blog anzubieten. Da wurde auch etwas gebastelt, allerdings weniger in realer Form, sondern eher virtuell. Ist trotzdem wirklich schön geworden, hoppt doch einfach mal vorbei :)

    AntwortenLöschen
  2. Dein Valentins-Projekt sieht zum Verlieben aus! Die Karte gefällt mir sehr gut!


    LG Regina

    AntwortenLöschen
  3. Über solche Karten würde ich mich auch freuen!
    Sehr schöne Idee!
    Danke für die Inspiration!
    LG, Anja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mel,
    da warst du ja echt fleißig!
    Toll! Vor allem deine große Karte lädt richtig zum Nachmachen ein!

    Liebe Grüße, katrin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Mel, schön, daß Du mch gefunden hast und an meinem Candy teilnimmst.
    Deine Valentinskarten gefallen mir sehr gut und herziges kann Frau ja nie genug haben.
    Schönes Wochenende, Sabine

    AntwortenLöschen