Sonntag, 12. Februar 2012

Anleitung für eine schnelle Gutschein-Karte zum Valentinstag




Vielleicht geht es euch auch oft wie mir, ich mache vieles immer auf den letzten Drücker!! Ich hasse es selbst an mir, aber irgendwie bin ich dann auch oft am kreativsten. Für alle die noch auf die schnelle jemand eine Valentinsfreude machen wollen, sind diese Schoki-, Geld- oder Gutscheinkarten ideal. Die sind ruck zuck gemacht.

Hier eine Anleitung dafür:

1. Einen Cardstock zurechtschneiden 24,5x
    8cm
2. Falzen bei 4 und 14,5cm
3. Den äußeren Teil bestempeln oder mit
    Designerpapier bekleben
4. Innen ein Täschchen befestigen, entweder
    selbst gestalten oder einen Mini-
    Briefumschlag nehmen oder wie in meinem
    Beispiel ein Pergamintütchen einkleben das
    eine Größe von 6x9cm hat. Dort hinein
    passen genau die
    Geschenkgutscheinkarten, die man überall
    kaufen kann, Geld oder eine Mini-Schoki-
    Tafel.
5. Außen einen Verschluß befestigen
    entweder mit Magnet, Klett oder mit einer
    Schleife, wofür ich mich entschieden habe.
6. Zum Schluß noch ein bißchen nach Wahl
    mit Knöpfen, Perlen oder mit Glitzer
    dekorieren. Fertig.

Ich hab mein Beispiel absichtlich neutral gelassen so kann es auch eine Gutscheinkarte zum Geburtstag sein oder einfach ein Mitbringsel mit Schoki drin.
Um die Karte außen zu bestempeln habe ich das neue Set "Borderlines" aus dem Mini-Katalog benutzt. Auf das Band habe ich einen großen Knopf, auch aus dem Mini, der zum Set "Herbstnostalgie" gehört, angebracht und darin habe ich das Herz aus dem Set "Perfect Postage" eingeklebt. Das Herz habe ich dann noch ringsherum mit Halbperlen beklebt. Innen kam der Kußstempel "S.W.A.K." und der Spruchstempel "Mit einem Kuß" aus dem Set "Perfekte Pärchen" zum Einsatz. Dem Pergamintütchen habe ich noch mit Hilfe der Big Shot einen Rahmen mit der Prägeform "Designerrahmen" verpasst.
Ich hoffe euch gefällt meine Gutscheinkarte und ihr könnt mit der Anleitung etwas anfangen.
Freue mich auf einen Kommentar von euch.

Kreative Grüße
Mel


Kommentare:

  1. liebe Mel,
    zunächst möchte ich mich für Deine lieben Kommentar auf meinem Blog bedanken. Darüber habe ich mich sehr gefreut! :)

    Du hast einen schönen Blog mit vielen tollen Sachen, ich war nun gerade ein wenig stöbern und habe mich gleich als neuer Verfolger eingetragen. Ich werde nun öfters vorbeischauen. Mach weiter so!

    Herzliche Grüße und einen schönen Start in die neue Woche

    Dunja

    AntwortenLöschen
  2. Dein Blog ist so toll, da muss ich mir noch mal ganz viel Zeit zum Schauen nehmen.
    Die Karte sieht super aus! Danke für die Anleitung und das mit dem letzten Drücker kenne ich auch ...
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Mel,
    eine tolle Idee - besonders wenn es schnell gehen muss... Ich finde die Gestaltung sehr ansprechend... toll!
    LG-Antje

    AntwortenLöschen