Mittwoch, 18. Januar 2012

"Goldige" Hochzeitskarte



In dem neuen Stampin Up Frühjahrsminikatalog gibt es so viele wunderschöne Stempelset´s, tolle Papiere und geniales Zubehör. Das Stempelset " Für immer dein" (S.21) finde ich z.B. zauberhaft.
Bei meiner letzten Stempelparty wollte die Gastgeberin gerne das Thema Hochzeit, deshalb habe ich ein paar Hochzeitskarten gestaltet, die ich euch in der nächsten Zeit zeigen werde.
Bei dieser Karte habe ich goldfarbenen Cardstock verwendet und mit schokobraun und vanille kombiniert. Das Brautpaar habe ich mit goldfarbenem Prägepulver embossed, das sieht doch wirklich edel aus, oder? Die Karte habe ich mal quer genommen und so gefaltet das man sie nach oben und unten öffnen kann. Das Brautpaar habe ich nur oben aufgeklebt und das ganze wird mit einem Satinband geschlossen. An das Band habe ich dann noch einen Anhänger befestigt mit dem Spruch "Liebe ist vor allem, sich selbst zum Geschenk zu machen-Jean Anouilh". Diese Karte könnte man als Einladungskarte für eine Hochzeit, als Glückwunschkarte zur Hochzeit oder zur Goldenen Hochzeit als Einladungs-oder Glückwunschkarte nehmen. Für eine Einladungskarte könnte man ja "Einladung" noch aufstempeln, ich hab einfach darauf verzichtet, damit ich sie selbst als Glückwunschkarte benutzten kann.

Kreative Grüße
Mel

Kommentare:

  1. eine ganz edle Karte zu dem seltenen Hochzeitstag!
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Karte hast Du gestaltet, gefällt mir super.
    Hoffe Dir gehts gut.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Karte und toller Spruch- hab ich mir schon aufgeschrieben;-)) LG Gerlinde

    AntwortenLöschen