Samstag, 30. Juli 2011

Geschenkbox für Kids





Ist das nicht schön bunt? Die Farben sind doch der Hammer! Total genial.
Das waren die Geschenk-Verpackungen für die Klassenkameraden meiner Tochter.
Darin befanden sich eine Mini-Tüte Gummibärchen und Aufkleber.
Die Verpackungen habe ich mit der Stampin Up "Pillow-Box" Stanze (Mini S.7) mit der "Big Shot" (Mini S.6) ausgestanzt.
Die Verpackungen für die Mädchen habe ich  mit der SU-Prägeform "Blumenranke" (Mini S.10) dann noch geprägt. Die für die Jungs habe ich mit einer Werkzeug-Prägeform geprägt. 
Dekoriert habe ich die Verpackungen mit einem Stanzteil das ich aus der "Stanze Dekoratives Etikett" (Mini S.11) ausgestanzt habe. Der Spruch "Mögen alle deine Träume wahr werden" stammt aus dem alten Stampin Up Katalog aus dem Stempel-Set "In den Sternen".
Die Kinder haben sich natürlich alle gefreut das sie auch ein Abschiedsgeschenk bekommen haben.
Nun freue ich mich wieder über eure Meinung.

Kreative Grüße
Mel

Freitag, 29. Juli 2011

Zum Gedenken an die Massaker-Opfer von Norwegen


Mine dypeste kondolanser til familiene til ofrene for denne grusomme og meningsløs handling av en helt sinnsyk.

Mein tief empfundenes Beileid für die Angehörigen der Opfer dieses Wahnsinninigen.
Eine grausame und sinnlose Tat.



Diese Karte habe ich zum Gedenken an die Massaker-Opfer von Norwegen gestaltet und habe eine Kerze angezündet.

Warum mussten so viele sinnlos sterben? 
Mir geht es nicht mehr aus dem Kopf.
Vielleicht nehmen sich einige von euch auch ein paar Minuten Zeit und denken an die Opfer. Schön wäre es wenn ihr eure Gedanken oder euer Mitgefühl mit uns teilt und einen Kommentar hinterlasst.


Mel

Donnerstag, 28. Juli 2011

Notizbuch mit Schmetterlinge







Wie versprochen zeige ich euch nun das andere Notizbuch das ich für die zweite Klassenlehrerin meiner Tochter gestaltet habe. Dieses mal habe ich die Farben Espresso-Vanille Pur-Savanne (S. 85) gewählt.
Das Cover habe ich mit dem Stampin Up Designerpapier "Vogelhochzeit" aus dem Mini Katalog (S.23) beklebt. Auch bei diesem Büchlein habe ich einen Tag auf das Cover aufgeklebt den ich mit der "Big Shot" (Mini S.6) ausgestanzt habe.
Mit Spritzer, die ich mit dem "Color Spritzer" (S.103) und einem Stampin Write Marker (S.102) in Espresso aufgespritzt habe, sieht das ganze gleich viel besser aus. Der Spruch "Denk dran" stammt aus dem Stampin Up-Stempelset "Zur Erinnerung" (S.65). Den Spruch habe ich dann mit der Stanze "Modernes Label" (S.105/Nr.25) ausgestanzt und auch hinterlegt.
Auch bei diesem Notizbuch habe ich die Anfangsbuchstaben der Lehrerin mit der Slice ausgeschnitten und aufgeklebt.
Die Blume und den oberen Rand habe ich aus dem neuen "Saumband" in Savanne (Mini S.17) gewerkelt. Mit Knopf, Strass- und Blumenklammer (S.98/99) noch ein bißchen dekoriert.
Das Tag mit dem Foto und dem persönlichen Text durfte natürlich bei diesem Büchlein auch nicht fehlen.
Na welches Notizbuch gefällt euch besser?
Auch für die Kids gab es zum Abschied ein kleines Geschenk das ich euch in den nächsten Tage zeige.

Dienstag, 26. Juli 2011

Notizbüchlein mit Monogramm





Zum Abschied für eine der Klassen-Lehrerinnen meiner Tochter habe ich dieses Notizbüchlein mit der Bind-it-all gebunden.
Das Designer Papier mit dem ich das Cover gestaltet habe ist noch aus dem alten SU-Katalog. Dekoriert habe ich die Vorderseite mit einem Tag den ich mit Hilfe der "Big Shot" (Mini S.6) ausgestanzt habe. Den Tag habe mit dem Stempel "A to Z" (S.60) in "Savanne" bestempelt. Damit es ein richtig persönliches Geschenk wird, habe ich Monogramme der Lehrerin mit der Slice ausgeschnitten. Die Klammer und das Herz, aus rotem Filz, habe ich mit der Big Shot ausgestanzt. Das ist sooo schön das man mit der "Big Shot" (S.6) so viele verschiedenen Materialien ausstanzen kann.
Knöpfe (S.98) und Klammer (S.99) runden das ganze dann noch ab. Die Wörter, Namen und Zahlen die ich außen und innen aufgeklebt habe habe ich mit einem Ur-alten Beschriftungs-Gerät "getackert".
Auf der innen Seite des Büchleins kam dann nochmal der Stampin Up Stempel "A to Z" auf der Einstecktasche zum Einsatz. Dieses mal habe ich das Vanille Pur Cardstock in glutrot bestempelt. In die Einstecktasche habe ich einen Tag gesteckt. Den Tag habe ich doppelt ausgestanzt und mit einer Blumenklammer zusammen gesteckt (S.99). Auf den oberen Tag habe ich ein kleines Foto, meiner Tochter, auf ein glutrotes Stanzteil, das ich mit der "Dekoratives Etikett"-Stanze ausgestanzt habe, aufgeklebt. Das Foto paßte perfekt darauf.
Auf den hinteren Tag habe ich dann noch ein paar persönliche Worte geschrieben.
Das Notizbüchlein ist sehr gut bei der Lehrerin angekommen, jetzt bin ich gespannt wie es bei euch ankommt und bin schon auf eure Komentare gespannt. Falls euch mein Notizbüchlein gefällt, dann kann ich euch in den nächsten Tagen auch das andere Notizbüchlein für die zweite Lehrerin zeigen (wenn es euch nicht gefällt, zeig ich es euch wahrscheinlich trotzdem*lach*-da müßt ihr dann durch).

Kreative Grüße
Mel

Montag, 25. Juli 2011

Geschenktäschchen zur Hochzeit




Dieses Täschchen war eine Auftragsarbeit für eine liebe Freundin, die zur Hochzeit Geld, mit ein paar Pralinen, verschenken wollte. Gestaltet habe ich es mit Hilfe der "Big Shot" (Mini S.6) mit der Bigz-Form "Top Note" (Mini S.7) und diese dann geprägt. Benutzt habe ich den Stempel "Wedding Wheels" aus dem Stampin Up Mini-Katalog (S.30). Der Spruch "Glückwünsche zur Hochzeit" stammt aus dem Gastgeberinnen Set "Zitate für jede Gelegenheit" (S.14) eigentlich heißt er eigentlich "Glückwünsche zum Hochzeitstag" aber ich ändere ihn immer ab. Das geht ganz einfach, ihr müßt nur den Stempel mit einem Stampin Write Marker (S.102) einfärben und das Wort "zum" in "zur" und "Hochzeitstag" in "Hochzeit" umändern indem ihr dort keine Farbe auftragt. Probiert es einfach mal aus! Verziert habe ich das Hochzeits-Täschen dann noch mit dem "Saumband in Savanne" (Mini S.17) und dem "Perlenschmuck" (S.99) der Henkel ist aus "Satinband glutrot" (S.96). Ach ja die Stanzer "Dekoratives Etikett" (Mini S.11) und "Herz an Herz" (S.104/Nr.12) kamen auch noch zum Einsatz.
Wie immer hoffe ich, euch gefällt mein Werk und ihr hinterlaßt mir eure Meinung!

Kreative Grüße
Mel

Donnerstag, 21. Juli 2011

Trauerkarte



Leider braucht man ab und zu auch eine Trauerkarte. Hier habe ich die Farben Flüsterweiß-Himbeer und Schwarz kombiniert. Die Farbkombi sieht edel aus, wie ich finde. Mir gefällt das Stampin Up Stempelset " Trost in der Trauer" (Mini S.25) ganz gut, wenn man schon eine Trauerkarte machen muß, wobei man den Orchidee-Stempel und den Schmetterlings-Stempel die in dem Stempelset mit dabei sind, ja auch für andere Kartenformen wie "Dankeskarten" oder "Geburtstagskarten" benutzen kann.
Hoffe ihr müßt keine Trauerkarte gestalten.
Freue mich wenn ihr auch für eine Trauerkarte einen Kommentar hinterlasst.

Kreative Grüße
Mel


Montag, 18. Juli 2011

Einladung zum Kindergeburtstag

Einladung zum 9.Geburtstag unserer Tochter Davina

Hier sind alle 9 Einladungen

Die Muffins ist eine Stanzform für die Big-Shot

Alle Kinder die eingeladen werden.....

...bekamen ihren Namen auf den Umschlag gestempelt.

Die Muffins kann man aus dem "Töpfchen" ziehen  und darauf.....

....stand dann der Einladungstext auf Vorder- u. Rückseite

Hier nochmal der Umschlag.

Die roten Punkte habe ich noch mit Glitter-Stickles hervorgehoben.
Meine Tochter feierte ihren 9.Geburtstag und natürlich brauchte sie für ihren Kindergeburtstag auch Einladungskarten. Wir haben uns für die Muffinsformen entschieden. Die Muffinsformen habe ich mit der Big Shot ausgestanzt und die "Körbchen" habe ich mit dem Hintergrundstempel von Stampin Up "Sanded" bestempelt. Den "Muffin" habe ich mit dem "Polka Dot" Pünktchen-Stempel bestempelt. Den Einladungsstempel und die Schrift-Stempel auf dem Muffin sind aus dem Stampin Up Set "Von Herzen" - das ist eines von den Stempelset´s die ich am meisten benutze.
Auf die Umschläge habe ich den jeweiligen Namen des Kindes mit dem SU-Stempelset Jumble Alphabet in blau/rot bestempelt.
Ich hoffe euch gefällt meine Muffins-Einladungskarten zum Kindergeburtstag und freue mich natürlich wieder wenn ihr mir eure Meinung mitteilt.

Kreative Grüße
Mel

Samstag, 16. Juli 2011

Hochzeits-Einladungskarten

Die Hochzeits-Einladungskarte

Die Monogramme wurden in Farngrün gestempelt und mit dem großen Herzstanzer ausgestanzt. Die Herzränder habe ich dann noch in Rose eingefärbt.

"Einladung" wurde in Rose gestempelt und "zur Hochzeit" in Farngrün. Das ganze dann mit dem Dekorativen Etiketten Stanzer ausgestanzt.

Massenproduktion! Die Umschläge habe ich auch mit Monogramme bestempelt und den Rand eingefärbt.


Diese Hochzeits-Einladungskarten habe ich für mein Patenkind gestaltet die dieses Jahr noch heiratet. Die Karten sind schon mal ein Teil ihres Hochzeitsgeschenks. Ihre Farben für die Deko sind grün, rosa und weiß. Deshalb sollen die Einladungskarten natürlich auch in diesen Farben gestaltet werden.
Den CS habe ich noch mit der Big-Shot geprägt, dafür habe ich die Prägeplatte "Blumenranke" benutzt. Die Blüten haben rosefarbende Kreide-Punkte bekommen. In die Herzen habe ich die Monogramme der beiden gestempelt und mit einer Halbperle verziert. Die Schrift "Einladung zur Hochzeit " wurde mit dem Stanzer "Dekoratives Etikett" aus dem Mini-Katalog ausgestanzt und mit Rose-CS hinterlegt. Den Rand habe ich mit Flüsterweißer Stempelfarbe mit Hilfe eines Schwämmchens eingefärbt.
Das schmale, passende Band in Rose, rundet das ganze dann ab.
Bin schon total auf eure Kommentare gespannt und wie die Karte auf euch wirkt.

Kreative Grüße

Mel



Donnerstag, 14. Juli 2011

Geburtstagskarte zum 50.Geburtstag





"Hetz mich nicht !!!" - den Stempel habe ich mir auf der letzten Stempelmesse Süd gekauft, ich fand den irgendwie witzig, so wie die schrulligen Frauen auch. Ich finde die sind so aus dem Leben gegriffen.
Als der 50.Geburtstag meiner Tante vor der Tür stand, war das genau das Richtige, da meine Tante viel Spaß versteht. Die Coloration mit den Copic´s muß ich noch üben, aber dafür ist die Karte mit viel Liebe gestaltet. Die restlichen Materialien sind alle von Stampin Up.
Was sagt ihr zu meiner Karte? Ich hoffe ihr habt ein schmunzeln auf den Lippen beim betrachten der Karten. Also ich finde sie witzig, so kann man doch die 50 gut annehmen.

Kreative Grüße

Mel