Samstag, 28. Mai 2011

Geheimtipp - Klein und Fein Kunst- & Handwerkermarkt in Balingen-Roßwangen

Hier ein kleiner Teil meines Standes....

...und hier eine Ecke meines Tisches

Die Stände stehen mitten im Garten unter Obstbäumen...

...es ist wie Urlaub hier durchzuschlendern. Hier seht ihr meine Standnachbarin "pippas welt"...

....es ist ein wunderschöner privater Garten u. in der Scheune gibt es Gaumenschmaus wie anno dazumal

..wunderschöne genähte Sachen....

..gefilzte Kunstwerke und kleine filigrane Feen u. Püppchen von Herzens Schwestern

...sind diese Erdbeeren nicht zuckersüß?...

...hier meine Nachbarin zur rechten Seite mit selbstgenähten Kinderkleider, da wird der Baum gleich als Kleiderständer umfunktioniert...

...hier auch wieder genähtes, dieses mal tolle Blumen, von Silvis-Art

....lecker Liköre gab es auch von "Likörstube"
Auch ein Grund, warum ich zur Zeit nicht so viel posten konnte waren die Vorbereitungen für diesen "Klein & Fein" Kunst- & Handwerkermarkt in Balingen-Roßwangen bei dem ich teilnehme.
Ich muß euch unbedingt von diesem Markt die ersten Fotos zeigen, so einen schönen Markt hab ich noch nie gesehen. Er ist von der ganz lieben und sehr kreativen Margrit Damm ins Leben gerufen worden und findet in ihrem riesigen und wunderschönen Garten und in ihrer Scheune statt. Man schlendert durch den tollen Garten und unter den Bäumen stehen die Pavillions und Tische mit vielen selbstgemachten Kunstwerken wie z.Beispiel: Gefilztes, genähtes, Schmuck, Düfte, Seifen, Gartenskulpturen aus Holz und Metall, getöpfertes, Felle, Liköre, und vielem mehr. Auch gibt es Kaffee und Kuchen, Waffeln am Stiel, Rote, Steak und Liköre, Weine und Säfte. Selbst in der Scheune gibt es "Cafe Klatsch" und "Gaumenschmaus wie anno dazumal", von dort muß ich morgen noch unbedingt Fotos machen. So wunderschön und liebevoll ist dort wirklich wie Anno dazumal eingerichtet und ausgestellt. Also wenn ihr morgen Zeit habt und in der Nähe von Balingen wohnt dann schaut vorbei, ich sage euch es lohnt sich. Wir hatten heute schon sehr viele Kunden und alle waren total begeistert was für ein Flair in diesem tollen Garten liegt und was es für wunderschöne Dinge zu bestaunen gibt. Ich bin auch völlig aus dem Häuschen und absolut begeistert davon. Den "Klein & Fein" Markt findet ihr in 72336 Balingen -Roßwangen, Zinkenstr.17/1 und findet noch morgen am 29.Mai 2011 von 11.00Uhr bis 17.00Uhr statt.
Würde mich riesig freuen wenn ihr vorbei kommt.

Kreative Grüße eure
Mel

Sonntag, 22. Mai 2011

Kartenclub am Freitag

Die Kärtchen für Taschentücher, Gutscheine o. Geld sind doch alle klasse geworden und so schön bunt....

....doch hinterher sahen unsere Finger sehr bunt aus nur Sabine hat es geschafft saubere Hände zu behalten, da wurde sie gleich zum Fotograf bestimmt.

Diese blumig-herzigen Karten haben wir auch noch gewerkelt

Natürlich gab es wieder einiges zu lachen

Hier noch die kleinen süßen Kärtchen zum rausziehen die wir noch gewerkelt haben.

Erst mal sorry das ich so lange nichts neues gepostet habe, aber bei mir ist es zur Zeit so streßig das ich leider keine Zeit hatte etwas auf den Blog zu stellen. Ich hoffe es wird bald wieder besser.
Gestern war mal wieder Kartenclub bei mir zu hause. Sechs liebe Kundinnen waren da und wir hatten wieder viel Spaß und waren natürlich auch sehr fleißig. Zuerst haben wir die schönen Top Note-Karten gemacht. Die Karte habe ich beim Stampin Up Kreativ-Abend in Stuttgart mit einer lieben Kollegin getauscht. Sie hatte diese Karte in Grau-Rosa gemacht, leider hat sie keinen Namen darauf wer die Karte gemacht hat, wenn es jemand weiß oder sie selbst das hier liest, dann bitte melden, damit ich einen link auf ihren Blog setzten kann. Die Karte hat mir richtig gut gefallen deshalb dachte ich mir geb ich die Idee gleich meinen Kundinnen weiter. Das untere kleine Kärtchen habe ich mit dem "Umschlag mit Zierlasche" mit der Big Shot ausgestanzt und seitlich die Lasche abgeschnitten so daß man ein kleines Kärtchen raus ziehen kann. Das war mein Tauschobjekt vom Stampin Up Kreativ-Abend in Stuttgart und das Kärtchen ganz oben ist von Charlotte von Stampin Up, sie hat uns diese Technik mit Glossy Papier und den Farben aus den Stempel-Nachfüllfläschen auch in Stuttgart gezeigt. Auch das habe ich meinen Kundinnen unbedingt zeigen müssen, da man mit dieser Technik tolle Hintergründe zaubern kann. Und wie man sieht sind ja auch wieder superschöne Werke enstanden und jede hat noch ihren eigenen Stil hinzugebracht. Auf jeden Fall sah man unseren Fingern an wie fleißig wir waren.

Wenn ihr in der Nähe wohnt meldet euch und kommt doch auch einfach mal und werkelt mit, jeder ist herzlich willkommen.

Kreative Grüße

Mel

Dienstag, 10. Mai 2011

Stempelmesse Süd 2011

Für meine Mädels habe ich eine kleine Spitztüte mit Nervennahrung gestaltet.

Hier die Tüte in gelb-braun

Mit den Stampin Up "Ovale Sprüche" habe ich kleine Sprüche aufgeklebt.

Hier waren wir beim Filz-Unterlage-Workshop.....

...bei Paper Memories.....

....nach dem Stanzen mußten die Teile eingeklebt werden....

Hier ist Simone beim werkeln mit der Big Shot Pro....
....und hier seht ihr mein Tischset in lila-weiß....

...und hier mein Gegenstück in weiß-lila, mit dem verrückten Hühn. Ach, so eine Big Shot Pro wäre schon toll, wenn sie nur nicht so teuer wäre.

Hier ist meine Karte "Verrückte Weiber" die ich beim Workshop bei der Stempelbar gestaltet habe. Coloriert haben wir mit den Copics. 

Mein letztes Werk ist diese tolle Bänderbox.....

....die ich auch bei einem Workshop, mit Material von Tim Holtz, bei der Stempelbar gestaltet habe,....

.....hättet ihr mal Lust auch so eine Bänderbox bei einem Workshop bei mir zu gestalten?

Hier meine "Schätze" von der Stempelmesse.
Am Samstag war ich mit 4 lieben Mädels auf der Stempelmesse Süd in Korntal. Es war echt super aber auch anstrengend. Zuerst gab es für alle eine kleine Spitztüte mit "Nervennahrung" von mir. Auf der Hinfahrt hatten wir schon viel Spaß. Dort angekommen haben wir uns gleich mal nach den Workshops geschaut, aber viele waren schon ausgebucht. Bei Paper Memories konnten wir alle bei dem "Tischset aus Filz"-Workshop mit der Big Shot Pro teilnehmen und bei der Stempelbar konnte ich mit Daniela bei der Karte "Verrückte Weiber" und den zweiten Workshop für die "Bänderox" bei der Stempelbar konnte ich noch während dem Karten-Workshop ergattern weil eine Teilnehmerin sich abgemeldet hat. Katja und Simone konnten noch bei "Whif of Joy" einen Workshop mitmachen. Zwischen den Workshops wurde natürlich nach vielen schönen Stempel und Co ausschau gehalten da Frau ja immer was zum basteln gebrauchen kann. Leider nimmt der Geldbeutel viel zu schnell ab. Ganz viele liebe Kundinnen, Kolleginnen, Freunde und Bekannte habe ich auf der Stempelmesse getroffen das hat mich wirklich sehr gefreut. Auf der Rückfahrt haben wir noch in einem ganz tollen Italalienischen Restaurant gegessen und sind dann müde nach hause. Es war ein sehr schöner Samstag und ich freue mich schon jetzt auf die nächste Stempelmesse im nächstes Jahr.

Montag, 2. Mai 2011

April Workshop

Meine Blumentopfkarte

An den oberen Blumen kann man die Karte rausziehen....

.....und ein paar nette Worte für die Mama schreiben.

Mein Muttertagstäschchen

Das Innenteil der Tasche ist eine "Butterbrottüte"


Hier die Taschen unserer zwei jüngsten Teilnehmerinnen Lea 11Jahre u.Davina 8Jahre


Die zwei Taschen links hat Simone gewerkelt die Tasche rechts Martina K.

Diese Tasche ist von Martina H.

Dieses schöne Werk ist von Daniela
Am Samstag war wieder Stampin Up-Workshop-Zeit. Es war ein toller kreativer Samstag Nachmittag.
Martina K. hatte sich sogar von Göppingen auf den Weg zum Workshop gemacht, das mich sehr gefreut hat. Alle haben ein Muttertagstäschen gewerkelt, wobei leider die Täschchen von Sonja und Vera nicht auf den Foto´s sind, weil ich meine SD-Karte vergessen habe in meine Kamera zu stecken. Martina H. war so lieb einige Foto´s für mich mit ihrer Kamera zu machen. Vielen Dank, nochmal dafür.
Einige haben dann noch die Blumentopfkarte gemacht die anderen haben sich für andere Projekte entschieden, aber alle Projekte sind wunderschön geworden.
Nur die Zeit verfliegt jedes mal viel zu schnell, da waren wir uns alle einig.
Freue mich schon auf den Kartenclub abend am 20.05.2011 bei mir zu hause.

Wünsche euch eine schöne, gesunde und kreative Mai-Woche und ich denke alle Workshop-Teilnehmer und ich natürlich auch sind schon ganz gespannt auf eure Kommentare.

Kreative Grüße
Mel