Mittwoch, 23. Februar 2011

Liebt ihr Stampin Up-Bänder?

Paket Nr.1: 5/8"(1,6cm) Geripptes Geschenkband ~13 verschiedene Farben~ je Farbe 1mtr.Band~ für 9,75€
Auf dem Foto seht ihr die Farben Olivgrün, Espresso und Glutrot
Ich liebe die Bänder von Stampin Up und meine  Stamm-Kundinnen lieben die SU-Bänder auch. Kaum eine Bestellung bei der kein Band dabei ist. Sie passen einfach super zum Stampin Up Papier und zur SU-Stempelfarbe.
Vor allem finde ich, sind sie sehr günstig, für diese tolle Qualität. Da viele meiner  Stamm-Kundinnen gerne alle Farben der verschiedenen Bänder hätten, dachte ich mir ich biete euch auch mal  Bänder-Päckchen  in allen Bänder-Farben an. In einem Bänder-Päckchen sind, je Farbe, 1mtr Band von einer Band-Art. Folgende Farben sind enthalten:
Flüsterweiß,VanillePur,Osterglocke,Kürbisgelb,Rose,Glutrot,Himbeerrot,
Marineblau,Ozeanblau,Mattgrün,Olivgrün,Espresso,Schwarz

Paket Nr.1:  5/8"(1,6cm) Geripptes Geschenkband (Foto oben) je Farbe 1mtr. Band für 9,75€

Hier seht ihr das 6mm gerippte Geschenkband in Glutrot, Vanille Pur, Kürbisgelb und Ozeanblau
Paket Nr.2: 1/4"(6mm) Geripptes Geschenkband (Foto oben) je Farbe 1mtr. Band für 5,95€

Hier seht ihr das 1cm Taft-Geschenkband in den Farben Espresso (kann man schlecht erkennen), Schwarz, Rose, Schwarz
Paket Nr.3 3/8"(1cm) Taft-Geschenkband (Foto oben) je Farbe 1mtr. Band für 12,35€
Hier seht ihr das 3mm Taft-Geschenkband in Ozeanblau
Paket Nr.4: 1/8"(3mm) Taft-Geschenkband (Foto oben) je Farbe 1mtr. Band für 9,40€

!Bei den IN-COLOR sind es 5 verschiedene Farben!
Paket Nr.5 : 1/2"(1,3cm) Besticktes Polyesterband (Foto oben) je Farbe 1mtr.Band für 4,-€

Wenn ihr jetzt auch Lust auf die tollen Bänder habt, dann schreibt mir einfach eure Bestellungen  mit den Bänder-Paket Nummern, in einer email an: schulz-jm@gmx.de. Ihr könnt natürlich auch mehrere  Bänder-Pakete, auch von der gleichen Band-Art, bestellen. Wenn ich eure Bestell-email bekommen habe schreibe ich euch den Gesamtbetrag und meine Bankdaten. Zur Bestellsumme kommen noch 2,20€ Porto dazu. Sobald das Geld auf meinem Konto dann eingegangen ist, geht die Bestellung zu euch auf Reisen.

Gerne könnt ihr auch noch zusätzlich Bestellungen aus dem aktuellen Stampin Up Katalog  dazu ordern (je nachdem kommen dann höhere Portokosten hinzu). Wenn ihr keinen Stampin Up Katalog habt, könnt ihr ihn rechts in meiner Sidebar anklicken und dann anschauen.

Alle Bestellungen die vor dem 28.2.2011 bei mir eingehen, mit einem  Mindestbetrag von 60.-€, können sich natürlich auch noch ein Gratis Sale-a-bration Stempelset, im Wert von 25.-€, dazu aussuchen. Aber wie gesagt das ist nur noch bis Montag gültig!!!!
Wenn ihr nach 2 Tagen keine Antwort-Email von mir bekommen habt, meldet euch  bitte nochmals, falls mal eine email nicht ankommt.
Wenn noch irgendetwas unklar ist und ihr noch Fragen habt, schreibt mir eine email an schulz-jm@gmx.

Falls ihr auch Interesse an den 5/8"(1,6cm) Satinbänder und den 1-1/4" (3,2cm) Gestreiftes geripptes Geschenkband habt dann schreibt mir, wenn genügend Besteller  zusammenkommen würden kann ich euch diese Stampin Up-Bänder auch als Bänder-Pakete anbieten.  Das Satinband würde auf 8,75€ je Bänder-Paket kommen und das Gestreifte Gerippte Geschenkband würde auf 17,-€ je Bänder-Paket kommen (hier sind es aber nur 11 verschiedene Farben) + je die Porto Kosten.

Ich hoffe euch gefällt mein  Angebot. Mit den verschiedenen Bänder-Farben habt ihr dann immer das passende Band für eure Projekte, da sie ja super zum Cardstock, zu den DesignerPapieren und den Stempelfarben von Stampin Up passen. Wenn alles paßt macht das Gestalten von Karten und Co doch doppelt Spaß!!!

Freue mich von euch zu hören.
Kreative Grüße


Sonntag, 20. Februar 2011

Blog Hop - Ideen zur Konfirmation


Mein 1. Vorschlag für euch eine Kofirmations-Karte in Kirschblüte, Espresso u. Farngrün.

Unter "zur Konfirmation" habe ich eine Reihe Halbperlen geklebt.

Die Taube aus dem SU-Stempelset "Segenswünsche" trägt ein Zweig im Schnabel.

Hier mein 2.Vorschlag in den Farben Marineblau, Saharasand u. Senfgelb

Das Medallion habe ich mit Halbperlen dekoriert.

Es dauert ja nicht mehr lange dann stehen die Konfirmationen wieder vor der Tür. Der/die eine oder andere  braucht vielleicht dafür noch eine Idee. Aus diesem Grund dachten wir uns, aus dem Stempeldiven Team, machen wir einen Blog Hop zu diesem aktuellen Thema. Vielleicht kommt ihr gerade von Ute und habt ihr schönes Projekt zur Konfirmation bestaunt und seit jetzt bei mir gelandet oder ihr fangt bei mir an und könnt wenn ihr Lust habt dann weiter hüpfen zur Ilona und schaut euch unseren Blog Hop mit vielen Konfirmations-Ideen ganz an bis ihr wieder bei mir landet. Es lohnt sich auf alle Fälle.

Ich habe euch zwei Karten gestaltet. Man könnte die Karten auch als Einladungskarten benutzen, wenn man einen "Einladungs"-Text dazu fügt, darauf habe ich verzichtet, den so kann ich die Karten als Glückwunsch-Karten zur Konfirmation selbst verwenden. Bei der 1. Karte habe ich die Farben Espresso, Kirschblüte und Farngrün von Stampin Up verwendet, sowie das Stempelrad "Texture"(S.110) und die Stampin Up Stempelset´s "Segenswünsche"(S.73), "In Gedanken bei dir"(S.73) u. "Glaube einfach"(S.57).
Bei der 2.Karte habe ich mich für die Farben Saharasand, Senfgelb u. Marineblau entschieden. Ich wollte einfach mal andere Farben benutzen, die ich sonst sehr selten aussuche und ich finde die  Farbkombi  eigentlich ganz gut und bin schon tierisch auf eure Meinung zu den Farben gespannt. Hier habe ich die Stampin Up Stempel "Medallion"(S.61) und "Segenswünsche"(S.73) ausgesucht. 
Ich hoffe euch gefallen meine Karten und ich konnte euch ein bißchen inspirieren und würde mich riesig über einen Kommtar von euch freuen. So und nun schnell zu Ilona weiterhüpfen.

Kreative Sonntags-Grüße

Freitag, 18. Februar 2011

CD-Verpackung - ein weiteres Projekt vom Stempelwochenende





Unsere Teilnehmerinnen vom Stempelwochenende bekamen von uns eine CD geschenkt mit allen  Anleitungen von den Projekten die wir auf dem Stempelwochenende gestaltet haben. Was liegt da näher, dafür eine CD-Verpackung zu gestalten, damit die CD auch sicher nach Hause transportiert werden kann. Wir haben uns für die "Rosenrote" Variante (Foto oben) entschieden. Aber wie ihr seht, kann man die CD-Verpackung auch in anderen Farben gestalten und es wirkt gleich ganz anders. Für die zweite Variante habe ich die Farbe "Kirschblüte" von den Stampin Up In-Color Farben gewählt. Die Stempel sind aus den Stampin Up Gastgeberinnen-Set´s "Nachgedacht" und "Weil du mir wichtig bist".
Hoffe euch gefällt die CD-Verpackung auch so gut wie mir. Ich bin schon total auf eure Kommentare gespannt.
 
Kreative Grüße

Montag, 14. Februar 2011

Notizbuch - noch ein Werk vom Stempelwochenende

Dieses Notizbuch haben wir am Samstag beim Stempelwochenende gestaltet. Das Cover haben wir aus CS "Wildleder"gestaltet das wir mit dem Stampin Up Stempelrad "Bella´s Border" mit "Wildleder" Stempelfarbe bestempelt haben. Der Streifen ist aus dem Designer Papier "Eleganter Abend" wie auch die Blume. Die haben wir aus dem "Wellenkreis-Stanzer" und den "Boho Blüten-Stanzer" gewerkelt. Die Monogramme sind aus dem Stempelset "Broadsheet Alphabet" und wurden auf ein Stück CS "Wildleder" das mit dem Stanzer "Geschwungenes Etikett" ausgestanzt wurde, aufgeklebt. Der Rahmen stammt aus dem Stampin Up Set "Zur Erinnerung". Mit ein paar Halbperlen wurde noch dekoriert.
 Das Notizbuch haben wir aufgeteilt in Kalender, Notizen, Geburtstage u. Adressen. Hier seht ihr die Abteilung für den Kalender. Das haben wir mit dem Stamin Up Set "Der Lauf der Zeit" gestaltet.
 Ein Kalender gehört dann natürlich auch dazu, den bekommt man in jedem Schreibwaren-Geschäft. Die Tag´s haben wir aus halbierten "Geschwungenem Etikett" Stanzteilen gestalten und einfach festgetakkert. Ausgestanzt haben wir sie aus CS "Wildleder" und dem Designer Papier "Eleganter Abend".
 Die Abteilung "Notizen" wurde mit dem Hintergrundstempel "En Francais" in "Savanne" aufgestempelt und das Schild "Notizen" u. "Denk dran" sind aus dem SU Stempelset "Zur Erinnerung.
Für die Notizen haben wir ein paar blanko Seiten eingefügt bei denen wir den Rand in "Baiblau" eingefärbt haben.
 
Die Abteilung "Geburtstag" wurde mit dem Stempelrad "Music Notes" in "Savanne" bestempelt. "Glückwünsche" stammt aus dem Stempelset "Anlässlich". Die Fähnchen sind aus "Lass uns Feiern!" und "Tiny Tags" und wurden mit einem Stück "Leinenfaden" aufgehängt!
 Die Abteilung "Geburtstag" wurde noch monatlich unterteilt und hierbei kam wieder das Stempelset "Broadsheet Alphabet" zum Einsatz. Wir haben den Anfangsbuchstaben jeden Monats damit gestempelt und den Rest handschriftlich geschrieben. Dekoriert haben wir noch mit dem Stempelset "Tiny Tags" und "Artistic Entchings".
 Die "Adressen"-Abteilung wurde auch mit "Artistic Etchings" gestempelt. Der "Wellenkreis"-Stanzer und der "Modernes Label"-Stanzer haben wir hier auch noch gebraucht.
 Dann wurden wieder ein paar blanko Seiten, für viele Adressen, eingelegt, bei denen wieder die Ränder der Seiten in "Baiblau" geinkt wurden.
 Zum Schluß haben wir aus einer Versandtasche eine Tasche für Visitenkarten, Einkaufszettel oder Liebesbriefchen :) gestaltet. Die haben wir auch mit dem Stempelrad "Bellas Border" bestempelt.
 Die Tasche hat 3 Fächer also genügend Platz für so manches Kärtchen oder Briefchen.
Den Verschlußklappe der Tasche haben wir aus dem Designer Papier "Eleganter Abend" mit Hilfe der "Big Shot" und der "Top Note" Stanze gestaltet. Mit einem Strassstein noch ein bißchen aufgehübscht und damit es fest verschlossen ist und nichts herausfällt haben wir ein Klettpunkt aufgeklebt. Das ganze haben wir dann mit der Bind-it-all gebunden. Fertig ist das ganz individuelle Notizbuch.

Natürlich konnte jede auch ihre eigene Note mit einbringen und es etwas anders gestalten. Das ist ja auch das schöne am basteln, das, obwohl jeder das gleiche Material hat, jedes Projekt anders aussieht. Fasziniert mich immer wieder.
Den Stempelwochenende-Teilnehmerinnen hat das Notizbüchlein sehr gut gefallen und nun bin ich gespannt wie euch das Projekt "Notizbuch" gefällt und freue mich schon sehr auf eure Kommentare.

Kreative Grüße

Sonntag, 13. Februar 2011

Vielen lieben Dank für zwei Blog Award´s!!



Diesen Award habe ich von der lieben Stella erhalten. Vielen lieben Dank dafür!!!
Ich soll ihn an 5 Blogs weiter geben, es gibt so viele schöne Blogs, aber heute habe ich mich für diese 5 entschieden:
Silvia
Christine und 

Ja und nun noch 3 Dinge über mich die ich Preis geben soll...mal überlegen....


1. Wenn ich was gestalte herscht meistens nach kurzer Zeit Chaos, jedes mal nehme ich mir vor, ordentlich zu arbeiten, das ich nicht nach einer halben Stunde nur noch 20cm Platz habe, aber irgendwie klappt das nie!! Wie heißt es so schön: Nur ein Genie überblickt das Chaos !!!!!*grins*
2. Ich gehöre zu der Gattung "Papierstreichler"*zwinkerzuSusanne*-ein schönes Papier kann ich ganz lange aufheben weil es mir zu Schade ist es zu benutzen. Dann streich ich darüber, freue mich daran, pack es wieder weg und nehme ein anderes.
3.Meine andere Leidenschaft gehört dem Motorradfahren! Leider komme ich viel zu selten dazu, doch beim fahren kann ich super abschalten.

So nun kennt ihr ein paar "Macken" von mir und ich bin schon gespannt welche drei Dinge meine 5 auserwählten von sich preis geben.

*************************************************************************




Dann habe ich noch einen Award von der lieben Siri bekommen
freue mich sehr darüber von dir diesen Award zu erhalten, Danke schön!

Ihn gebe ich weiter an


Hier die Regeln:

Der "Liebster-Blog-Award" funktioniert so:

Du bist getaggt worden und möchtest teilnehmen? Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest und die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award Posts da lassen. Danach überlegst du dir 3 bis 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst und die Besitzer jeweils per Kommentarfunktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.

Liebe Bloggerinen: Das Ziel, dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs an's Licht bringen, deswegen würde ich euch bitten keine Blogs zu Posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger und Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind

Vielen dank nochmal für die beiden Awards und ich hoffe meine Nominierten freuen sich genauso darüber wie ich.

Kreative Grüße

Freitag, 11. Februar 2011

Ab sofort könnt ihr die Anleitungen kaufen....



Nach großem Interesse für die Anleitung der Blumentasche und die Stempeltechnik-Kartei-Karten-Box -Anleitung könnt ihr ab sofort die Anleitungen rechts in meiner Sidebar kaufen. Einfach auf den entsprechenden PayPal Button drücken. Die Anleitungen sende ich euch so schnell wie möglich per email zu. Ich werde versuchen nicht länger als  24 Std zu brauchen, aber wie ihr wisst, ist das manchmal nicht ganz machbar, deshalb nicht gleich böse sein. Alle Anleitungen sind PDF-Dateien. Bei der Blumentasche ist dann auch die Anleitung für die Papierblume dabei.
Wünsche euch viel Spaß beim nachwerkeln.

Kreative Grüße

Blumentasche - noch ein Werk vom Stempelwochenende



Diese Blumentasche haben wir am Samstag gewerkelt.....

.....man kann super eine Pflanze darin verschenken oder sie als Tischdeko benutzen....

.....in die Seitentaschen passen einige "Samentüten".....

.....auch Gartenutensilien können super verschenkt werden....

....die Papierblume haben wir auch selbst hergestellt....

...hier seht ihr die entstandenen wunderschönen Blumentaschen von.....

.....Anke, Beate, Bernie und Chris-Bianca. Jede Tasche ein Unikat!
Meine Prototyp-Blumentasche habe ich mit dem Stampin Up Designer Papier "Gewächshaus Gala" gestaltet, die Blumentasche am Stempelwochenende haben wir mit dem Stampin Up DesignerPapier "Waldwanderung" und Cardstock in "Wasabigrün" gewerkelt. Die Blumentasche könnte man aber auch super umwandeln als "Babytasche" in rosa oder hellblau gestaltet und mit Schnulli, Windeln, Fläschchen, etc befüllen und zur Geburt verschenken oder für Schleckermäulchen mit Süßigkeiten befüllen.
Für die fertige Blumentasche gab es für jede ein kleines Blumentöpfchen mit einem Blumenstecker mit einer Eule die auf einem "Dankeschön"-Schild sitzt.
Also ich finde die Blumentasche genial und auch super abwandelbar. Bin schon auf eure Kommentare gespannt wie sie euch gefällt.

Kreative Grüße

Mittwoch, 9. Februar 2011

Weitere Foto´s vom Stempelwochenende......

Am Freitag haben wir diese Stempeltechnik-Karteikarten-Box gestaltet....

....allerdings farblich in Orange-Weiß und ein paar Technikkärtchen mit verschiedenen Techniken wie z.B. Knöpfe aus Papier oder Stempeln auf Glossy Paper. Die Techniken kann man dann selbst erweitern, auf meinen Workshop wird es dann immer mal wieder ein neues Kärtchen mit Techniken dazu geben. Man könnte diese Box auch als Rezeptbox oder als Geburtstagskalender mit Notizen für Geschenke o. Wünsche benutzten, da ja 12 Umschläge Platz haben in der Box. 
...für unsere zwei jüngsten Teilnehmerinnen war es abends (...vielmehr nachts!!!!....) das reinste Abenteuer u. ans schlafen wollten sie auch nicht denken, wie so ein paar von den Erwachsenen auch nicht!!!!!.........
....am nächsten morgen traff man sich (...in alter Frische??) beim Frühstücks-Büffett.....

....natürlich hatten wir ab und zu auch Zeit für ein kleines Späßchen.....

....und manchmal musste der Stampin Up-"Wunschzettel" überdacht u. erweitert werden.....

....stempeln macht ja auch hungrig und so warteten wir am Samstag Mittag auf´s Essen....

.....und beim warten kann man gleich mal ein bißchen über´s stempeln fachsimpeln (...über was sonst?).....

....dann kam für die Vegetarier eine Nudel-Gemüse-Pfanne u. für die anderen ein typisch Schwäbisches Gericht.....
...Linsen mit Spätzle u. Saiten (Wiener), das hier in der Region gerne Samstags auf den Tisch kommt.
So, das waren weitere Foto´s von unserem Stempelwochenende und das nächste mal zeige ich euch was wir sonst noch so gewerkelt haben. Ich hoffe ihr seit schon etwas neugierig darauf....

Kreative Grüße