Dienstag, 27. September 2011

Pop Up - Dankeskarte für einen Demo-Swap









Diese Pop-Up-Dankes-Karte habe ich für einen Demo Swap gemacht. Das heißt verschiedene Demo´s machen mit, dieses mal waren es 6, die machen jeweils 6 gleiche Karten, dann schicken alle Demo´s sie zu einer bestimmten Demo, sie mischt alle Karten, so das jede von jeder Demo eine Karte hat und schickt sie mit dem beigelegten Rückumschlag an alle gemischt zurück. So hat man nachher 6 verschiedene Ideen, oder wenn mehr Demo´s beim Swap mitmachen auch mehr, dieses mal waren wir eben 6 Demo´s. Wir wollten verschiedene Ideen für unsere Kunden mit neuen Stempelset´s aus dem neuen Stampin Up Katalog 2011-2012 deshalb kam die Idee zu diesem Demo-Swap.   
Ja und diese Karte habe ich dafür gemacht. Ich habe mich für das neue Stampin Up-Stempelset "Forever Young" entschieden. Außen habe ich die Uhr auf Vanille CS in schwarz aufgestempelt und auf ein neues Stück Designer Papier aus der Serie "Silhouetten"geklebt. Die Grundfarbe des Cardstock´s der Karte ist "Chilli". Mit dem "Color Spritzer" habe ich noch ein paar schwarze Punkte aufgespritzt. Den Rand habe ich mit der neuen "Petrol-Stempelfarbe" eingefärbt. Der Stempel "Vielen Dank" stammt aus dem neuen Gastgeberinnen-Set "Wunder der Natur".
Innen habe ich einen kleinen Bilderrahmen gestempelt der dann nach oben klappt wenn man die Karte öffnet. Am unteren Rand habe ich mit Chillifarbenem CS einen Dekostreifen angebracht, den ich mit der neuen "Spitzenband-Stanze" ausgestanzt habe. Außerdem habe ich noch den Spruch "Zeit vergeht Freundschaft besteht" aus dem Stempelset "Schwungvolle Wünsche" aufgestempelt. Ich dachte der Spruch passt gut zur Uhr.
Ich hoffe meine Karte gefällt euch und würde mich über Kommentare wie immer sehr freuen.
Es dauert ja nur noch ein paar Tage dann könnt ihr euch ja auch dieses, wie ich finde, superschöne Stempelset bestellen.

Sonnige Grüße

Mel

1 Kommentar:

  1. Eine super Karte. Gefällt mir sehr gut, vor allem das man sehen kann wie Du es gemacht hast mit dem Pop up.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen