Dienstag, 26. Juli 2011

Notizbüchlein mit Monogramm





Zum Abschied für eine der Klassen-Lehrerinnen meiner Tochter habe ich dieses Notizbüchlein mit der Bind-it-all gebunden.
Das Designer Papier mit dem ich das Cover gestaltet habe ist noch aus dem alten SU-Katalog. Dekoriert habe ich die Vorderseite mit einem Tag den ich mit Hilfe der "Big Shot" (Mini S.6) ausgestanzt habe. Den Tag habe mit dem Stempel "A to Z" (S.60) in "Savanne" bestempelt. Damit es ein richtig persönliches Geschenk wird, habe ich Monogramme der Lehrerin mit der Slice ausgeschnitten. Die Klammer und das Herz, aus rotem Filz, habe ich mit der Big Shot ausgestanzt. Das ist sooo schön das man mit der "Big Shot" (S.6) so viele verschiedenen Materialien ausstanzen kann.
Knöpfe (S.98) und Klammer (S.99) runden das ganze dann noch ab. Die Wörter, Namen und Zahlen die ich außen und innen aufgeklebt habe habe ich mit einem Ur-alten Beschriftungs-Gerät "getackert".
Auf der innen Seite des Büchleins kam dann nochmal der Stampin Up Stempel "A to Z" auf der Einstecktasche zum Einsatz. Dieses mal habe ich das Vanille Pur Cardstock in glutrot bestempelt. In die Einstecktasche habe ich einen Tag gesteckt. Den Tag habe ich doppelt ausgestanzt und mit einer Blumenklammer zusammen gesteckt (S.99). Auf den oberen Tag habe ich ein kleines Foto, meiner Tochter, auf ein glutrotes Stanzteil, das ich mit der "Dekoratives Etikett"-Stanze ausgestanzt habe, aufgeklebt. Das Foto paßte perfekt darauf.
Auf den hinteren Tag habe ich dann noch ein paar persönliche Worte geschrieben.
Das Notizbüchlein ist sehr gut bei der Lehrerin angekommen, jetzt bin ich gespannt wie es bei euch ankommt und bin schon auf eure Komentare gespannt. Falls euch mein Notizbüchlein gefällt, dann kann ich euch in den nächsten Tagen auch das andere Notizbüchlein für die zweite Lehrerin zeigen (wenn es euch nicht gefällt, zeig ich es euch wahrscheinlich trotzdem*lach*-da müßt ihr dann durch).

Kreative Grüße
Mel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen