Samstag, 25. Juni 2011

Taufkerze mit passender Verpackung

 Meine große Tochter ist vor kurzem Patin geworden und dann mußte eine Taufkerze her. Natürlich haben wir die Taufkerze selbst gestaltet und nicht nur einfach gekauft.
Zur Taufkerze mußte natürlich auch noch eine passende Verpackung dazu gestaltet werden, damit die Taufkerze beim Transport nicht beschädigt wird. Hierfür haben wir den Cardstock mit dem Stempelrad Watercolor Vine (aus einem alten Stampin Up Katalog) in aubergine bestempelt. Zum besseren tragen haben wir weißes Satinband (S.96) als Tragegriff durchgefädelt und damit das durchgezogene Satinband nicht den CS beschädigt haben wir die Löcher mit Jumbo Ösen (S.98) verstärkt.
Die Taufkerze haben wir mit dem Stampin Up Stempelset "Segenswünsche" (S.73) gestaltet und den Namen des Taufmädchens haben wir mit dem SU-Stempelset "Broadsheet Alphabet"(S.76) gestempelt.
Mit Bändern, Glitzersteine und Glitzerstein-Wünsche haben wir beides noch dekoriert. Also ich finde uns ist die Taufkerze mit passender Verpackung ganz gut gelungen oder was sagt ihr dazu?

Kommentare:

  1. Toll! Die Kerze sieht ja super aus!
    Gernial!
    Und auch die Verpackung - ich bin begeistert!

    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Die Kerze und die Verpackung sehen klasse aus. Da bekommt man richtig Lust auch gleich eine Kerze zu gestalten.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow, was für ein Hammer-Geschenk. Suuuuper schön sieht das Set aus.
    GLG claudia

    AntwortenLöschen