Freitag, 29. Januar 2010

Bestempelter Stein in Herzdose


















































Diesen "Handschmeichler" (Herzstein) habe ich vor kurzem in einem Geschäft entdeckt u. mir gedacht, das ich doch da bestimmt auch darauf stempeln könnte. Ja und es hat geklappt. Ich habe "Für dich" aus dem Stampin Up! Sale-a-bration Set "Glückliche Momente" benutzt u. mit StazeOn bestempelt. Dann kam mir noch diese Herzblechdose in den Sinn, die ich mal aufgehoben habe, vorher waren Pralinen darin. Habe sie ein bißchen aufgepimt, das Stempelset "Süße Sprüche" auch aus der Sale-a-bration Aktion, benutzt u. das Set "Flight of the Butterfly". So ist ein schönes Geschenk, für jemand Lieben, entstanden.

















Bei diesem Stein kam das Stampin Up Stempelset "Fröhliche Feiertage" zum Einsatz. Ich hoffe euch gefällt meine auf-Stein-stempeln-Technik u. ich konnte euch wieder auf neue Ideen bringen. Wünsche euch viel Spaß beim ausprobieren u. freue mich schon auf eure Kommentare.


Dienstag, 26. Januar 2010

Mel´s Valentin´s Set - Ab sofort gibt es bei mir auch Anleitungen

























Ich habe euch eine Anleitung geschrieben für "Mel´s Verpackung mit Sichtfenster", in die könnt ihr mehrere Teebeutel reinstecken oder 2 Päckchen Taschentücher aber auch Pralinen oder kleine Schokolädchen haben darin platz. Dazu gibt es "Mel´s Herzkarte" und "Mel´s Beutel-Kärtchen" in das zwei Teebeutel oder ein Lolly u. ein Kärtchen reinpassen. Die Anleitung umfasst 19 Seiten mit 2 Schablonen. Benutzt habe ich dafür die Stampin Up-Stempelset "Love you much" u. "Flight of the Butterfly". Natürlich könnt ihr eure Variation auch mit anderen Stempelsets gestalten. Ihr bekommt die Anleitung als pdf-Datei per email.
Einfach in der rechten Leiste auf den "Jetzt kaufen"-Button drücken u. 2,50€ bezahlen. Ich bekomme dann eine email mit eurer email-Adresse und schicke euch dann die Anleitung für "Mel´s Valentin´s Set" innerhalb 24 Stunden. Ruck Zuck könnt ihr dann loslegen und habt für eure Lieben mit Liebe gemachte Valentin´s Geschenke. Demnächst wird es noch mehr Anleitungen geben. Hoffe die Projekte gefallen euch und meine Arbeit hat sich gelohnt. Bin schon auf eure Reaktionen gespannt.


Freitag, 22. Januar 2010

Grußkarte - "Eine Rose bleibt eine Rose"



















Kleine Grußkarte zum auffalten u. mit Klettverschluss.














Die Rose glitzert schön, leider sieht man den Glitzer nicht auf dem Foto.












So sieht die aufgeklappte Grußkarte aus.

Es ist schön wieder fröhlichere Farben zu benutzen. Da ist der Frühling schon ein Stückchen näher. Zur Zeit gefallen mir die Flieder-Lila-Töne sehr. Bei dieser Karte habe ich aus der Sale-a-bration Aktion "Süße Sprüche" benutzt u. das Stempelset "Eine Rose bleibt eine Rose"(S.44). Das liegt schon lange hier bei mir u. irgendwie habe ich es nie benutzt. Schade, dachte ich mir und mußte es jetzt einfach mal ausprobiert. Ja, das Ergebniss gefällt mir ganz gut, ich glaube ich werde es ab sofort öfters benutzen. Geht es euch manchmal auch so? Ihr seht ein Set im Katalog oder bekommt eins geschenkt u. denkt ..."das ist aber nicht so der Hit" und auf einmal seht ihr ein paar Projekte die mit diesen "najagehtso"-Set´s gestaltet wurden u. auf einmal mutieren die sich zu den Lieblings-Set´s oder zu den Set´s die man unbedingt haben muß. "Eine Rose bleibt eine Rose" ist so ein Set das ich eigentlich nicht unbedingt wollte. Ich durfte mir auf Grund eines erreichten Zieles bei Stampin Up, 6 Stempelset aussuchen (könnt ihr auch bekommen wenn ihr als Demo startet, wer näherer Info darüber möchte darf sich gerne melden), ja u. ich dachte mir das gefällt so vielen u. ich nehme es einfach zum zeigen, weniger weil es mir gefällt u. nun finde ich es Klasse. Mit dem Set Circle Circus (S.55) ging es mir auch so. Das Set haben wir auf der Stampin Up-Convention geschenkt bekommen u. im Katalog fand ich es ist ein "najagehtso"-Set und jetzt ist es eines meiner liebsten Stempel-Set´s, das oft zum Einsatz kommt. Welches ist den euer Stampin Up-Lieblings-Set das vorher ein "najagehtso"-Set war? Bin schon gespannt auf eure Kommentare.

Montag, 18. Januar 2010

Der Kartenclub letzten Freitag war mal wieder richtig lustig




















Das Thema beim letzten Kartenclub war das Thema Stempelmotive colorieren u. eine Easel-Karte (habe ich im vorletzten Post schon gezeigt).
Das war meine Karte die ich extra zum Thema colorieren angefertigt habe, natürlich
hatte ich noch mehr Beispiele, die aber zum Teil ja schon auf dem Blog hier sind.
Gleichzeitig paßt die Karte auch gut zum Valentinstag. Die Stempel sind aus dem Set
"Liebe, nichts als Liebe" u. "Alles Liebe"(S.31) und das Dekopapier stammt aus dem Stampin Up!-Simply Scappin Set "Sunny Day"(S.78). Zum colorieren habe ich die Stampin Pastels-Pastellfarben (S.71) mit den Aqua Painter (S.90) benutzt.




















Da dieses mal drei Stampin Up!-Stempel Anfängerinnen dabei waren, das mich sehr gefreut hat, hatte ich selbst natürlich nicht so viel Zeit zum gestalten aber diese Karte konnte ich nebenbei doch noch anfertigen. Etwas einfacheres. Dafür habe ich Cardstock "vanille pur" (S.80), den Hintergrundstempel "Medallion"(S.60) u. aus der Stampin Up! Sale-a-bration Aktion aus dem Set "Nostalgie" benutzt.












Auf dem Foto sind gerade alle sehr konzentriert und beschäftigt, aber den ganzen Abend hatten wir viel zu lachen. Meistens über unsere eigene Ungeschicklichkeiten, die irgendwie reihum ging an diesem Abend. Die Damen waren wieder sehr kreativ, haben sehr schöne Karten gestaltet und ich ....hab mal wieder die Projekte vergessen zu fotografieren! Ärgerlich...na ja, ich gelobe Besserung. Also wenn ihr auch mal Lust habt kreativ zu sein und dabei viel zu lachen dann seit beim nächsten Freitags-Kartenclub einfach dabei. Mitmachen darf jede/r der/die Lust hat zu stempeln u. Spaß zu haben. Wir probieren jedes mal andere Stempel-Techniken aus oder besondere Falttechniken bei Karten. Ihr seit recht herzlich willkommen. Wenn ihr mehr Info´s braucht, einfach melden. Für die, die leider zu weit weg wohnen um beim Kartenclub dabei sein zu können, hoffe ich die Karten gefallen euch u. sind eine kleine Anregung für eure Kartengestaltung.

Freitag, 15. Januar 2010

Conny´s Konfirmation´s Kartenset






























































































Habe euch ja die Prototypen der Konfirmationskarten von Conny, einer Kundin u. Freundin von mir gezeigt, und versprochen die Einladungskarten & Co zu zeigen die es dann schlußendlich werden und hier sind sie schon. Das Set ist doch echt superschön geworden. Sie hat Pflaumenblau (S.73)als Hauptfarbe gewählt u. grün dazu kombiniert. Was eine gelungene Kombi ist. Ich finde es edel durch das Stampin Up-Dekopapier "Besonderes Papier Braut "S.74 u. dem Dekopapier "Gesmustertes Designpapier Plaumenblau"(S.76), das im Original viel, viel schöner rauskommt als im Katalog. Das Stempelset "Segenswünsche"(S.29), aus dem die wunderschöne Taube stammt, macht es natürlich perfekt. Auch der "Ösenumrandungsstanzer"(S.89/Nr.18) paßt ausgezeichnet dazu.
Also, Conny, daß hast du mal wieder klasse hinbekommen.
Ich weiß ihrer Tochter gefällt es auch sehr gut und das ist ja die Hauptsache.
Wie gefallen euch Conny´s Konfirmation´s Projekte? Wir sind auf eure Kommentare ganz gespannt.

Sonntag, 10. Januar 2010

Verschiedene Stempeltechniken mit dem Stempel-Set "Süße Sprüche" aus der Stampin Up! SALE-A-BRATION Aktion




















Im Januar u. Februar´10 gibt es ja die Stampin Up! -Mega-Aktion "SALE-A-BRATION"!
Das heißt ihr könnt Stempelset GRATIS bekommen. Aussuchen könnt ihr aus
4 wunderschönen Set´s (rechts in der Leiste ist der SAB-Flyer,mit einem Doppelklick könnt ihr euch die Sets anschauen), die es nicht im Verkauf gibt oder geben
wird. Und so könnt ihr sie bekommen:

1. Pro 60 Euro Bestellung aus dem aktuellen Katalog gibt es ein Stempelset aus dem SAB Flyer GRATIS dazu. Das ihr selbst wählen könnt. Bei 120 Euro 2 Sets, bei 180 Euro 3 Sets und immer so weiter....(bestellen könnt ihr jederzeit bei mir, per email o. telefonisch)

2. Jede, die während der Aktion Demo wird, kann sich ein Set bis zu einem Wert von 56,95 Euro aus dem Katalog aussuchen.

3. Jede Gastgeberin, die einen Umsatz von 450 Euro auf ihrem Workshop oder Party erziehlt, bekommt ein Set Gratis

Und jetzt kommt mein Angebots- Knaller für euch:

4. Jede, die Demo in meinem Team wird, bekommt zusätzlich einen Gutschein im Wert von 30 Euro für SU Produkte aus dem aktuellen Katalog und eine CD mit Mega vielen Anleitungen.
Und das sind eure Vorteile als Demo:

a) ihr bekommt die schönen Stempel u. Co günstiger
b) ihr bekommt viele Ideen u. Anregungen u. die Anleitungen gleich dazu
c) ihr lernt tolle neue Leute kennen
d) könnt euer Hobby selbst finanzieren
e) könnt an Wettbewerben teilnehmen u. so wieder an Gratis Stempel u. Co kommen
f) ihr seit euer eigener Chef
d) ihr bekommt Anerkennung u. Zuspruch
e) ihr könnt mit dem was euch Spaß macht Geld verdienen
f) ....die Liste läßt sich noch weiter führen, aber gibt es da noch was zu überlegen?

Ihr könnt es euch einteilen wie ihr wollt, ob ihr Kurse gebt (damit "Frau" mal wieder zuhause raus kommt) oder ob ihr als "Sammelbestellerin" fungiert da ihr u. eure Freundinnen sowieso bei Stampin Up!-Bestellt, ganz egal ein Versuch ist es allemal Wert.
Ich freue mich schon auf euch, egal wo ihr in Deutschland seit, wenn ihr Fragen habt, dann mailt doch einfach oder ruft mich mal an.

Ich habe euch ein paar Projekte mit dem Set "Süße Sprüche" gemacht. Ich finde die Schrift so schön u. die Sprüche sind echt genial.



















Bei der Baby-Karte habe ich die Kinderwagen aus dem Gastgeberinnen-Set "Queue Up" (S.13) mit Pastellkreiden (S.71) mit Hilfe des Aqua Painter (S.90) coloriert. Bei der oberen Geburtstagskarte habe ich die Torte aus dem Set "Kurze & spaßige Sprüche" (S.34) genauso coloriert.














Hier sieht man es im Detail.














Bei der "Liebesbriefe"-Karte (S.80) habe ich mit Hilfe des "Walzengriff"(S.90) die Aubergine-Stempelfarbe (S.73) aufgetragen u. dann mit Craft-Weiß (S.71) die Blüten u. den Spruch gestempelt.
















Bei dieser Karte habe ich mal die "Relief-Technik" auf Moosgummi mit dem Stempel aus dem Set "Whimsical Wings" (S.12) ausprobiert. Ist mal was anderes. Auch auf dem nächsten Projekt...




















...habe ich die "Relief-Technik" auf Moosgummi gemacht, nur dieses mal ohne Stempelfarbe.
Das ist keine Karte sondern ein Mini-Umschlag von den "Liebesbriefe"(S.80), so gestaltet kann man z.B. ein bißchen Geld für die Erstausstattung verschenken.































Auch hier ist es ein Mini-Umschlag. Mit dem "Walzengriff" (S.90) rot eingefärbt, das Schild "Folge deinem Herzen es kennt den Weg" ist auf FIMO mit roter Stempelfarbe gestempelt.
Die Knöpfe sind aus dem Set "Milchkaffee Knöpfe"(S.83) u. die kleine Herzen habe ich mit Hilfe des "Standard Rad - Heart O`Pienty" (S.93) mit "Craft Weiß (S.71) gestempelt.




















Als letztes noch eine kleine Idee: Ihr könnt kleine Anhänger herstellen, indem ihr auf Fimo stempelt, backt und dann ein schönes Band durchzieht. Den "Viel Erfolg"-Anhänger kann jetzt an einen Glücksbringer oder eine Sektflasche, damit bei Erfolg gleich gefeiert werden kann, angehängt werden. Bin gespannt ob euch meine Projekte gefallen und freue mich schon auf eure Kommentar. Freue mich auch schon jetzt auf die neuen Demo´s die ich in unserem Team begrüßen darf. Es macht so viel Spaß.
Morgen gebe ich den Gewinner bekannt, darauf bin ich auch schon ganz gespannt, wem ich das Candy schicken darf.
Wünsche euch einen schönen Wochenanfang


Weitere Konfirmations- u. Komunionskarten















Heute habe ich wieder Konfirmations- u. Kommunionskarten
gestaltet dieses mal nicht alleine sondern mit
Conny, einer Freundin u. SU-Kundin, deren Tochter dieses
Jahr auch Konfirmation hat. Wir hatten heute auch keinen richtigen
"Lauf" zuerst. Also irgendwie stottert mein Kreativ-Motor immer
noch ein bißchen. Letztendlich ist aber doch noch was dabei
rausgekommen u. das will ich euch ja nicht vorenthalten.
Meine 1.Kommunions-Einladungskarte, die ich gestaltet habe.
Mir gefallen die Farben sehr gut aus den
Stampin Up-Simply Scrappin Set "Sunny Day"(S.78).
Aus diesem Set ist auch das schöne Deko-Papier. Ich denke das ist
eine fröhliche Variante für jeden der nichts herkömmliches möchte.
Außerdem sind die Farben doch Top für ein kleines Mädchen.
Natürlich ist das Geschmackssache. Die bunten Knöpfe sind aus dem
SU-Designer-Knöpfe-Set "Spielplatz"(S.83)






































Hier meine erste "Easelkarte" aus dem gleichen Stampin Up-Set nur
als Konfirmations-Einladungskarte. Mehr habe ich leider den ganzen
Abend nicht geschafft. Ich sags ja... irgendwie läuft es noch nicht so.
So und nun kommen Conny´s schöne Werke:




















Die finde ich total genial. Vor allem die Taube aus dem
SU-Set "Segenswünsche" (S.29) in schokobraun gestempelt
u. die Farbkombi sieht doch Klasse aus, paßt alles
so harmonisch zusammen.



















Sie möchte die Einladungs-Menü-u. Tischkarten für die
Konfi ihrer Tochter ja in Pflaumenblau u. weiß machen,
nur leider ist die bestellte SU-Ware noch nicht da u. sie hat
ihre "Prototypen" heute einfach mal in rot-weiß gestaltet.
Ich finde ihre Karten sehr gut gelungen. Bin schon gespannt
wie ihre Einladungskarten letztendlich aussehen.




















Die Karte ist mit den Stampin Up-Besondere-Papiere "Braut" (S.74)
gestaltet. Das Papier ist so edel. Ein "Muß" ist der SU-"Ösenumrandungs-
Stanzer" (S.89-Nr.18), der ist so vielseitig einsetzbar.




















Das werden die Tischkärtchen (später in pflaumenblau)
die auf kleinen Staffeleien stehen, die ihr Mann selbst macht
Sieht doch echt toll aus. Auch das Pergamentpaier
von Stampin Up (S.80) paßt ja immer, nur sollte man
beim bestempeln darauf achten die Stempelfarbe gut
trocknen zu lassen, damit man nichts verwischt.
Wie gefallen euch unsere Werke? Bin schon auf eure
Kommentar gespannt u. Conny bestimmt auch, sie weiß
noch gar nichts davon das es schon auf dem Blog ist ;)
Wünsche euch einen schönen Sonntag, ich bin schon ganz
gespannt wer das Blog-Candy gewinnt.

Freitag, 8. Januar 2010

Einladungskarten für Konfirmation


































































































So, nun hab ich mir ein kleines Blog-Päuschen gegönnt und nun geht es frisch, frei, kreativ u. munter 2010 weiter......räusper...hoff ich doch mal. Mein Kreativ-Motor stottert noch ein wenig, aber bei den Temperaturen zur Zeit auch kein Wunder.
Nun meine ersten Werke dieses Jahr - Einladungen zur Konfirmation. Bei der ersten Karte habe ich das Kreuz auf Pergament-Papier gestempelt, ist auf dem Foto nicht so richtig erkenntlich. Ich hoffe es ist eine Karte dabei die euch gefällt und ich bin schon auf eure Kommentare gespannt.
Grüße euch alle ganz lieb

Sonntag, 3. Januar 2010

Wünsche euch ein gesundes neues Jahr 2010!




































Ich wünsche euch die schönsten
Vergnügungen dieser Welt:
sich in Gesundheit aalen,
im Geld schwimmen,
im Erfolg sonnen,
in Liebe tauchen
und in Glück baden!

Wünschen tue ich euch das auf jeden Fall allen,
aber wir wissen ja, das es meist nicht so kommt,
deshalb vergesst nicht:

Die schönsten, angenehmsten Tage sind nicht die,
an denen großartige, aufregende Dinge passieren,
sondern die mit den einfachen, netten Augenblicken,
die sich aneinander reihen wie Perlen auf einer Schnur.
(Lucy Maud Montgomery)

Ein gutes, gesundes, kreatives, glückliches, erfolgreiches Jahr 2010 mit vielen einfachen, netten Augenblicken wünscht euch eure