Mittwoch, 22. Dezember 2010

Anleitung 22 - Mel´s Orientalische Weihnachtskarte



 Darf es ein bißchen mehr sein? Eine Karte mit orientalischen Farben und Mustern? Wenn ja dann kommt hier die Anleitung:
 Auf einen Flüsterweißen CS mit einem Schwamm Stempelfarbe auftupfen.
Ich habe mich für die Farben Gartengrün, Mandarin-Orange und Burgunderrot entschieden. Dann eine Weihnachtskugel aus dem Stampin Up Stempelset "Tree Trimmings" mit VersaMark auf die aufgetupfte Farbe Stempeln und dann das Stampin Prägepulver gold  aufstreuen.
 So sollte das ganze dann aussehen wenn man alle drei Kugeln aufgestempelt und bestreut hat.
 Mit dem Erhitzungsgerät das Pulver zum schmelzen bringen.
 So sieht das ganze dann aus der Nähe aus.
 Die drei Kugeln mit der Schere ausschneiden.
 Mit Schmuckperlen dekorieren.
 Aus einem Veilchen CS einen Streifen 21 x 10,5cm zuschneiden und mittig falten so das eine Karte entsteht.
 Dann noch aus dem Veilchen CS ein Stück 7x7cm und aus einem Kürbisgelben CS 8,5 x8,5cm zuschneiden.
 Die Ränder der Karte und der 2 CS-Stücke mit VersaMark einfärben und mit dem Prägepulver gold einstreuen.
 Dann das ganze wieder mit dem Erhitzungsgerät zum schmelzen bringen.
 Aus dem Stampin Up Stempelset "Schöne Bescherung" den Stempel mit "Frohe Feiertage" nehmen und den Spruch dann mit dem Stampin Write Marker in Veilchen anmalen.
 Mit dem "Geschwungenes Etikett"-Stanzer ein Stück aus Kürbisgelb CS ausstanzen und darauf "Frohe Feiertage"stempeln und den Rand dann auch golden embossen.
Das ganze dann mit Stampin Dimensionals auf die Karte kleben. Mit goldenem Elastischen Cord und Schmuckperlen noch ausschmücken. Fertig ist die orientalische Weihnachtskarte.Die Farben sind natürlich geschmackssachen aber nach dem vielen rot und grün wollte ich mal was anderes nehmen. Ich hoffe sie gefällt euch trotzdem. Wem es zuviel gold ist, der kann ja die embossten Ränder weglassen.




Stampin Up Material:
Stempelset: Schöne Bescherung (S.23),Tree Trimmings (S.24)
Cardstock: Veilchen (S.81), Kürbisgelb (S.82) ,
Stempelfarbe: Mandarin-Orange (S.82),VersaMark (S.103)
Kleber: Tombow Multi Kleber (S.100), Stampin Dimensionals (S.100)
Zubehör: Perlen-Schmucksteine (S.99), 
Band: Elastischer Cord Gold (S.96),
Stanzer:  Geschwungenes Etikett (S.104),
Werkzeug: Papierschneidemaschine (S.107), Schere (S.107), Papierfalter (S.107),Embossing Buddy (S.100)
Reiniger: Stampin Scrup Säuberungskissen (S.107), Stampin Nebel (S.107)

Da bin ich schon total über eure Kommentare gespannt!!!!
 Kreative Grüße



Kommentare:

  1. Also, diese Karte ist der Hammer. Das muss ich nächstes Jahr auf jeden Fall probieren. Ich liebe alternative Weihnachtsfarben und diese Karte wirkt so oppulent und toll. Danke für die Idee.

    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mel!
    Eine wunderschöne Karte die du da gemacht hast.
    Vielen lieben Dank wieder für die tolle Anleitung.
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Nun will ich mich endlich auch mal zu Wort melden, da ich ja täglich gucke, was es Nachzubasteln gibt. Und das haben wir gestern auch getan - nachdem wir am Montag unsere ersten SU-Produkte in Empfang genommen haben.
    Wir sind ganz glücklich über unsere ersten Erfolge und haben noch soooooo viele SU-Wünsche!

    Auf alle Fälle ganz herzlichen Dank für diese wunderschönen Bastelideen und die genialen Anleitungen!

    Liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  4. wow, und wiedereinmal ganz große klasse!!!

    AntwortenLöschen
  5. Super, das ist ja mal eine ganz andere Art von Weihnachtskarte-gefällt mir sehr gut :)

    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen