Mittwoch, 15. Dezember 2010

Anleitung 15 - Mel´s Sternenzauber-Karte


Eine schöne Art Weihnachtsgrüße zu verschicken ist diese Karte die sich zu einem.... 
 ....tollen Stern entfacht und man so noch lange Freude an der Weihnachtskarte hat.
Vielleicht habt ihr auch Lust "Sternenzauber" zu verschenken, deshalb kommt hier die Anleitung:

 Man braucht 4 15x15cm Designerpapier-Stücke in zwei Farben. Die Designerblätter sind aus einem Block mit 15x15cm Designerpapier von Stampin Up das sich die Gastgeberinnnen aussuchen können. Vielleicht habt ihr auch so einen Designer-Papier-Block dann braucht ihr kein Papier zuschneiden.
 Das Papier 1x mittig falten.....
....wieder auffalten....
 ....nun von unten nach oben falten....
 ....wieder auffalten......
 .....das Blatt wenden.....
 ....dann nochmal von Spitze zur Spitze falten....
 ...wieder auffalten....
 .....das ganze dann so wie auf dem Foto ......
 ....zusammenfalten, einfach die inneren Faltlinien zusammenfügen und die entstandenen kleinen Quadrat aufeinander legen.....
 ....so das ein kleines Quadrat entsteht.....
 .....so sieht es von der Seite aus. Das ganze dann mit allen 4 Blättern machen......
 Die 4 Teile dann farblich abwechselnd mit dem Tombow Multi Kleber aneinanderkleben. Einfach Quadrat auf Quadrat....
 ....so sieht das ganze danach aus.....
 ....ein Band über die beiden außeren Quadrate mit dem Snail-Kleber kleben rechts und links genug Band übrig lassen, damit man den Stern später auch aufhängen kann.....
.... ein paar Sterne aus Flüsterweißem Cardstock mit der Stern-Stanze stanzen.....
.....die Sterne aufeinanderlegen und mit der Crop-A-Dile ein Loch in die Mitte der Sterne stanzen.....
 .....zwei Quadrate je 7x7cm in Flüsterweißem CS zuschneiden.....
 ...die weißen Quadrate nach Lust und Laune dekorieren, ich habe das Stempelset "Es ist für uns eine Zeit angekommen" von Stampin Up dafür genommen und danach die Quadrate auf das Band kleben. Die Sterne durch die beiden Bänder ziehen. Fertig ist die "Sternenzauber-Karte"...
....die Karte einfach aufmachen und aufhängen. Je nach Designer-Papier sieht es ja immer anders aus. 
Ich hoffe euch gefällt die besondere Karte und verschenk viele selbstgefaltete Sterne. Geht superschnell zu machen ist also ideal für Massenproduktion.
Über Kommentare freue ich mich natürlich wieder sehr.
Stampin Up Material:
Stempelset: Es ist für uns eine Zeit angekommen (S.22)
Designer Papier: Gastgeberinnen Block aus SU-Katalog 2009-2010
Cardstock: Flüsterweiß (S.87),
Stempelfarbe: Mittelblau (S.84),
Stanzer: Stern (S.104)
Band: 5/8"(1,6cm) Organza-Geschenkband (S.96)
Zubehör: Basic Strassschmuck (S.99)
Kleber: Snail (S.100), Tombow Multi-Kleber (S.100), Stampin Dimensionals (S.100)
Werkzeug: Papierschneidemaschine (S.107), Schere (S.107), Crop-A-Dile (S.107), Papierfalter (S.107)
Reiniger: Stampin Scrup Säuberungskissen (S.107), Stampin Nebel (S.107)
Viel Spaß beim falten.
Kreative Grüße

Kommentare:

  1. BOAH!!!!! Komme gar nicht mehr aus dem Staunen heraus! Was für ein prächtiger Stern!
    Danke für die "beiliegende" Anleitung! Schon kopiert!

    Liebe Grüße Regina

    AntwortenLöschen
  2. Super!!!!Hoffentlich reicht mir die Zeit noch vor DIESEM Weihnachten *zwincker* so langsam wirds echt eng...war noch nie so viel kreativ vor Weihnachten wie dieses Jahr?! Muss an meiner wachsenden ToDo-Liste liegen...
    Kreatives Grüßle
    von der anderen Regina :D

    AntwortenLöschen