Montag, 14. Juni 2010

Manchmal braucht man leider eine Trauerkarte
















Leider hatten wir einen plötzlichen Trauerfall in der Familie deshalb war es auch etwas ruhiger hier auf dem Blog. Aus diesem Grund habe ich diese Karte gestaltet. Benutzt habe ich das Stampin Up Stempelset "Unvergessen"(S.28) u. "Lovely As a Tree"(S.46) außerdem das Besondere Designer-Papier "Bräutigam"(S.74). Eine schlichtere Karte, aber ich hoffe sie gefällt euch trotzdem.

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. ...die Karte ist sehr schön geworden, auch wenn der Anlass ein trauriger ist......
    Es ist auch für mich schwierig, den Tod als Teil des Lebens anzusehen....
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Deine Karte ist wieder sehr edel geworden.
    Trotz traurigem Anlass, ist Dir die Karte wirklich gelungen.
    Leider kann man den Lauf der Dinge nicht ändern, aber liebe Menschen bleiben unvergessen und für sie ist immer ein Platz im Herzen reserviert.
    Liebe Grüße, auch an die Family.
    Den Knuddel hol ich persönlich nach.
    Conny

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mel,

    sicher wünscht man sich immer schöne Situationen für kreative Ideen, und scheut´sich immer davor so ein Projekt zu gestalten.

    Der Mensch für den Du diese Anlass Karte gemacht hast. hat sie in jedem Fall verdiehnt.Sie ist dennoch sehr schön geworden.

    Menschen die lieben, sterben nie

    Alles Gute

    Silke

    AntwortenLöschen
  4. liebe Mel,
    ich wünsche dir viel kraft die schwere Zeit durchzustehen und wenn du mal jenmanden zum reden brauchst - ich bin gerne für dich da! Übrigens, deine karte ist natürlich wunderschön geworden!
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen