Freitag, 25. September 2009

Deko-Kürbis und Kürbis-Karten-Workshop























KÜRBIS-KARTEN-WORKSHOP
Herbstanfang haben wir ja schon und in der Natur macht es sich auch bemerkbar. Die Blätter färben sich bunt und jetzt kann man die schönsten Fotos in der und von der Natur machen.
Was für mich immer ein superschönes Motiv ist: Kürbisse - mit ihren tollen Farben und Formen.
Ich habe einen Kürbis und eine Kürbis-Glückwunsch-Karte gestaltet. Damit ihr es nachbasteln könnt habe ich euch einen Workshop zusammengestellt.
Alles was ich benutzt habe sind Stampin Up-Produkte außer die Ohrenstäbchen*grins*:
Werkzeug:"OvaleWellenstanze",Papierschneidemaschine,Schere,Ohrenstäbchen,
Schwämmchen,Papierfalter

Farbkarton:"Kürbisgelb","Schokobraun","Olivgrün""Flüßterweiß"- für die Karte braucht ihr noch "Schwarz"
Stempelfarbe:"Schokobraun","Olivgrün" und für die Karte zusätzlich noch "Schwarz"
Stempel: "Whimsical Wings"- für die Karte noch "Von Herzen"
Kleber: "Tombow Mehrzweckkleber", "Snail Klebeband" oder "Selbstklebestreifen"


Zuerst 11 Ovale Wellenstanzteile, aus dem "Kürbisgelben" Farbkarton, ausstanzen und diese dann mit "Schokobrauner"-Stempelfarbe am Rand, am besten geht das mit den "Schwämmchen", bestempeln. Für die Karte werden nur 6 Ovale-Wellenstanzteile benötigt.

Dann die Stanzteile in der Mitte falten, so das die bestempelte Seite nach Innen zeigt. Ich habe es mit einem Papierfalter (Falzbein) gemacht, damit ich eine saubere Falzkante bekomme.
Mit dem Snail-Kleberroller immer eine Hälfte von dem Oval-Wellenstanzteil auf die Hälfte vom nächsten Oval-Wellenstanzteil kleben, bis keine Oval-Wellenstanzteile mehr übrig sind.
So wie auf dem Foto oben links sehen die zusammengeklebte Teile aus und so kommt immer ein Oval-Wellenstanzteil dazu. Von einem "Schokobraunen" Farbkarton einen 3,3cm breiten Streifen schneiden. Den Schokobraunen Streifen über ein Ohrenstäbchen rollen, das Ohrenstäbchen wieder rausmachen und den Streifen straff wieder zusammenrollen und das Ende der kleinen Rolle mit Klebestreifen ankleben.



Aus dem "Olivgrünen Karton", 3x 0,3cm breite u. 15cm lange Streifen schneiden. Dann wie mit dem "Schokobraunem"Farbkarton-Streifen verfahren u. über das Ohrenstäbchen rollen, aber nicht nachher zusammenkleben.
Aus dem Stempelset "Whimsical Wings" habe ich den Blatt- Stempel mit "Olivgrüner"Stempelfarbe auf einem "Flüßterweißen" Karton bestempelt und dann mit der Schere ausgeschnitten. Auf dem Foto oben seht ihr die Einzelteile. Mit dem Tombow-Multi-Kleber den "Schokobraunen"-Stamm innen festkleben und dann die zwei letzten Enden von den Ovalen-Wellenkreisstanzteile zum Kürbis noch zusammenkleben, bei der Karte bitte nicht zusammenkleben, da werden die letzten 2 Teile auf die Karte geklebt. Zuletzt die Stängel und Blätter oben ankleben. Dann ist der Kürbis fertig.
Links auf dem Foto ist der Kürbis für die Karte. Die Karte habe ich aus "Schwarzem" Farbkarton gemacht, darauf ein "Kürbisgelbes"-Farbkarton-Quadrat von 10x8,5cm, auf dieses Quadrat habe ich ein 9x7,5cm "Schwarzes"-Quadrat mit dem Snail-Kleberoller aufgeklebt und dann den Kürbis in der Mitte platziert. Darunter habe ich einen "Kürbisgelben"-Streifen von 8,5x0,5cm geklebt und darauf mittig ein 5x1,5cm rechteckiges "Kürbisgelbes"-Schildchen auf das ich aus dem Stempelset "Von Herzen" mit schwarzer Stempelfarbe "Glückwunsch" gestempelt habe und den Rand noch mit "Schwarzer"-Stempelfarbe bestempelt.
Ich hoffe Euch gefällt der Kürbis so gut wie mir und der Workshop ist gut verständlich und ihr habt dann Spaß beim nachbasteln. Über Kommentare würde ich mich natürlich sehr freuen.

Kommentare:

  1. Wow this is an amazing technique and an amazing card, well done! I love your blog. Keep up the great work. Love Michelle x

    AntwortenLöschen
  2. Mel das ist der Hammer! Obergenial und so einfach - Vielen, vielen Dank das ist schon abgespeichert in meinen grauen Gehirnkästchen. Ein schönes WE - und alles Liebe -Conny

    AntwortenLöschen
  3. Thank you for great idea!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen